Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Moderator: FDR-Team

System
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 09.04.06, 00:42
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von System »

Hallo,

mal angenommen die Mieterin A ist Februar 2014 aus Ihrer Wohnung ausgezogen. Es gab keine Mängel und das Protokoll ist i.O. Die Vermieterin hat die Kaution aber bisher nicht zurückgezahlt. Erst nachdem die Mieterin rechtliche Schritte angedroht hat, kommt auch die BK 2013 auf die die Mieterin schon lange wartet. Daraus ergibt sich ebenfalls ein Guthaben. Mit Kaution macht das Rund 1.100 Euro. Die Vermieterin denkt aber nicht an die Zinsen für die Kaution und will die Summe nun in 3x Raten an die Mieterin auszahlen. Das verwundert die Mieterin sehr, schließlich ist das nicht üblich und die Kaution wurde damals beim Einzug auch gleich in voller Summe überwiesen.

Die Mieterin meint nun, dass die Vermieterin das Geld gar nicht nach den gesetzlichen Vorgaben angelegt und das Geld gar nicht mehr hat. Sie ist der Meinung eine Ratenzahlung müsse sie nicht akzeptieren. Was meint ihr dazu?

Gruss
Mit freundlichen Grüßen

System



Die abgegebene Antwort ist nur meine persönliche Meinung bzw. persönliches Wissen. Keine Rechtsberatung und nicht verbindlich.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23363
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von ktown »

Da hat die Mieterin recht.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

michelbub
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 843
Registriert: 11.08.07, 07:35

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von michelbub »

System hat geschrieben:
Die Mieterin meint nun, dass die Vermieterin das Geld gar nicht nach den gesetzlichen Vorgaben angelegt und das Geld gar nicht mehr hat. Sie ist der Meinung eine Ratenzahlung müsse sie nicht akzeptieren. Was meint ihr dazu?

Gruss
Frederick würde da sagen...du bewegst dich auf sehr dünnem Eis (Vermieterin). Als Mieter würde ich nicht nur auf die sofortige Einmalige Auszahlung bestehen, sondern noch Strafanzeige erstatten.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23363
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von ktown »

michelbub hat geschrieben:
System hat geschrieben:
Die Mieterin meint nun, dass die Vermieterin das Geld gar nicht nach den gesetzlichen Vorgaben angelegt und das Geld gar nicht mehr hat. Sie ist der Meinung eine Ratenzahlung müsse sie nicht akzeptieren. Was meint ihr dazu?

Gruss
Frederick würde da sagen...du bewegst dich auf sehr dünnem Eis (Vermieterin). Als Mieter würde ich nicht nur auf die sofortige Einmalige Auszahlung bestehen, sondern noch Strafanzeige erstatten.
Auf welcher Grundlage?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

FOseloff
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1336
Registriert: 31.12.12, 09:49
Wohnort: Schwelm, NRW

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von FOseloff »

Untreue, §266 StGB, ggfs. Betrug, §263 StGB
 
Ich kann nicht alles wissen, doch ich kann alles lernen.
 

Karsten
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13341
Registriert: 12.11.04, 19:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von Karsten »

Betrug ist völlig absurd. Wo ist denn hier die Täuschung, mit der die Mieterin dazu bewegt wurde, sich selbst finanziell zu schädigen? Untreue liegt auch nicht vor.
Vielleicht belassen wir es einfach dabei, dass die Vermieterin Schulden hat, die sie anscheinend nicht pünktlich bezahlen will oder kann. Das ist aber kein Straftatbestand.

FOseloff
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1336
Registriert: 31.12.12, 09:49
Wohnort: Schwelm, NRW

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von FOseloff »

Vielleicht sollte man erstmal ein bischen recherchieren, bevor man andere bezichtigt, Absurdes zu schreiben.

Klick
Klick
 
Ich kann nicht alles wissen, doch ich kann alles lernen.
 

System
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 09.04.06, 00:42
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von System »

Fakt ist, dass die Vermieterin aber nun mal gesetzlich verpflichtet ist (§ 551 BGB) die Kaution zinsbringend anzulegen. Wenn sie das nicht tut ist das Untreue oder Veruntreuung. Sehe ich genauso.
Mit freundlichen Grüßen

System



Die abgegebene Antwort ist nur meine persönliche Meinung bzw. persönliches Wissen. Keine Rechtsberatung und nicht verbindlich.

Redfox

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von Redfox »

ktown hat geschrieben:Auf welcher Grundlage?
§ 158 StPO, der die Strafanzeige und den Strafantrag regelt.

Für die strafrechtliche Würdigung des geschilderten Sachverhaltes sind dann die genannten Behörden zuständig.
System hat geschrieben:Fakt ist, dass die Vermieterin aber nun mal gesetzlich verpflichtet ist (§ 551 BGB) die Kaution zinsbringend anzulegen. Wenn sie das nicht tut ist das Untreue oder Veruntreuung.
§ 551 dürfte schon in die richtige Richtung gehen, aber wohl weniger wegen der Zinsen, sondern weil die Anlage der dem Vermieter zur Sicherheit überlassene Geldsumme vom Vermögen des Vermieters getrennt erfolgen muss.

System
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 09.04.06, 00:42
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von System »

§ 551 dürfte schon in die richtige Richtung gehen, aber wohl weniger wegen der Zinsen, sondern weil die Anlage der dem Vermieter zur Sicherheit überlassene Geldsumme vom Vermögen des Vermieters getrennt erfolgen muss.
So war es auch gemeint ;)
Mit freundlichen Grüßen

System



Die abgegebene Antwort ist nur meine persönliche Meinung bzw. persönliches Wissen. Keine Rechtsberatung und nicht verbindlich.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23363
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von ktown »

Also bisher wissen wir nur das:
System hat geschrieben:Die Mieterin meint nun, dass die Vermieterin das Geld gar nicht nach den gesetzlichen Vorgaben angelegt und das Geld gar nicht mehr hat.
Derzeit gibt es keinen Beleg dafür, wie die Vermieterin mit der Kaution verfahren hat.
Nach meinen dafürhalten kann also bisher keine Untreue vorliegen.
Es gibt zwar Verdachtsmomente, aber bewiesen ist noch nichts.

Deswegen meine Frage:
ktown hat geschrieben:Auf welcher Grundlage?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6150
Registriert: 02.05.09, 19:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von khmlev »

Die Strafanzeige kann auf Grundlage der Verdachtsmomente gestellt werden. Der Anzeigenerstatter muss nicht den Beweis führen, dass eine Straftat vorliegt. Das ist die Aufgabe der Staatsanwaltschaft, dies zu ermitteln, sofern sie überhaupt ein Ermittlungsverfahren eröffnet.
Gruß
khmlev
- out of order -

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23363
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von ktown »

Bis die aber tätig wird, sollte man selbst tätig werden. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

System
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 09.04.06, 00:42
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von System »

Daher ist die Vermieterin ja auch gesetzlich dazu angehalten, der Mieterin auf Verlagen darüber Auskunft zu erteilen und Nachweise beizufügen.
Mit freundlichen Grüßen

System



Die abgegebene Antwort ist nur meine persönliche Meinung bzw. persönliches Wissen. Keine Rechtsberatung und nicht verbindlich.

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6150
Registriert: 02.05.09, 19:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Kann Vemieter Kaution in Raten zahlen?

Beitrag von khmlev »

ktown hat geschrieben:Bis die aber tätig wird, sollte man selbst tätig werden. :wink:
Die Strafanzeige bringt ja nicht die Kaution zurück. Hat im Übrigen auch niemand ausgeführt. Es ist aber die Möglichkeit, das Verhalten des Vermieters auch einer strafrechtlichen Würdigung zu unterziehen.

Zivilrechtlich wird der Mieter auf Rück-Zahlung der Kaution nebst Zinsen in einer Rate bestehen müssen und diesen Anspruch gegen den Vermieter zur Not gerichtlich durchsetzen müssen.
Gruß
khmlev
- out of order -

Antworten