Darf der Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Marion22
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.17, 14:13

Darf der Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Beitrag von Marion22 » 21.06.17, 14:17

Hallo!
Mein name ist Marion und ich wohne derzeit in einer mittelgroßen Mietwohnung. Da von meinen Bekannten und Freunden die mich regelmäßig besuchen kommen auch einige rauchen und ich sie dafür immer auf den Balkon schicke wollte ich mich erkundigen ob mein Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten darf oder nicht? Habe darüber bisher nur diesen Artikel hier gefunden.

lg Marion

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21776
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Darf der Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Beitrag von ktown » 22.06.17, 06:01

Auch wenn heutzutage viele für alles der Politik die Schuld geben wollen, so gehört dieses Thema doch mehr ins Mietrecht. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19495
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Darf der Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Beitrag von Tastenspitz » 22.06.17, 06:31

Marion22 hat geschrieben: ob mein Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten darf
Nein.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Zafilutsche
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5909
Registriert: 24.07.07, 09:47
Wohnort: Rhein/Ruhrgebiet

Re: Darf der Vermieter das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Beitrag von Zafilutsche » 22.06.17, 07:31

Der Bundesgerichtshof zeigte unterdessen mehr Verständnis für die Nichtraucher als die Vorinstanzen und schränkt das Recht von Mietern, auf ihrem Balkon zu rauchen, zumindest theoretisch ein. Demnach können durch den Rauch vom Nachbarbalkon wesentlich belästigte Mieter, rauchfreie Zeiten für die Nutzung ihres eigenen Balkons einfordern. Ob die Geruchsbelästigung "wesentlich" ist, richtet sich laut BGH nach dem "Empfinden eines verständigen durchschnittlichen Menschen".
Hier der ganze Artikel

Antworten