Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Moderator: FDR-Team

Antworten
frugender
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 08.07.08, 12:39

Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von frugender »

Moin,

die Hausverwaltung hat zum Auszug mitgeteilt, man müsse nicht renovieren, nur besenrein die Wohnung übergeben. Dies OHNE Besichtigung der Wohnung. Nun kommt die Besitzerin der Wohnung und will über die Hausverwaltung eine Renovierung erzwingen.
Gibt es eventuell eine Frist, wie lange vor Ende des Mietvertrages mir dies mitgeteilt worden sein muß?

Danke

frugender

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10404
Registriert: 04.06.10, 14:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von webelch »

Zunächst einmal sollte man im Mietvertrag studieren was dazu vereinbart worden ist.

frugender
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 08.07.08, 12:39

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von frugender »

Webelch, Deine Antwort bezieht sich vermutlich auf die RENOVIERUNG ja oder nein. Mir geht es mehr um den zeitlichen Aspekt.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von SusanneBerlin »

Gibt es eventuell eine Frist, wie lange vor Ende des Mietvertrages mir dies mitgeteilt worden sein muß?
Es existiert keine Frist. Entweder bist du laut Mietvertrag verpflichtet, im regelmäßigen Turnus zu renovieren, dann braucht dir das dein VM nicht mehr extra mitteilen.

Oder der VM verzichtet auf die Renovierung, da gibt es dann aber keine Frist, bis wann der VM spätestens sagen muss, dass er verzichtet.
Grüße, Susanne

winterspaziergang
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7424
Registriert: 16.11.13, 14:23

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von winterspaziergang »

frugender hat geschrieben: Gibt es eventuell eine Frist, wie lange vor Ende des Mietvertrages mir dies mitgeteilt worden sein muß?
Allgemein, nein. Weder HV noch VM (Vertragspartner) haben eine Verpflichtung, den Mieter auf seine eventuelle Pflicht hinzuweisen.

frugender
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 08.07.08, 12:39

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von frugender »

Vielen Dank!

freemont
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 16:57

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von freemont »

frugender hat geschrieben:Webelch, Deine Antwort bezieht sich vermutlich auf die RENOVIERUNG ja oder nein. Mir geht es mehr um den zeitlichen Aspekt.

Hallo,

da muss man fein auseinanderhalten:

- Schäden
- Schönheitsreparaturen

Was die Schönheitsreparaturen angeht, muss der Vermieter dem Mieter eine angemessene Frist setzen, wenn die bei Rückgabe nicht gemacht sind. Man kann streiten, was "angemessen" ist. Der Mieter kann dann selbst streichen, wenn er möchte.

Aber, die allermeisten Schönheitsreparatur-Klasuseln in älteren Mietverträgen sind nach der BGH-Rspr. unwirksam. Das müsste man prüfen. Wäre die Klausel unwirksam, kann die Wohnung besenrein zurückgegeben werden. Dann hat der Vemieter keinen Anspruch auf die Renovierung.

Sind dagegen bei Rückgabe der Wohnung Schäden vorhanden, d.h. nicht bloß abgewohnt, sondern Tapeten beschädigt, Löcher, Macken, Kratzer, Beschädigungen, gibt es überhaupt keine Frist, die Schäden müssen bei Rückgabe der Wohnung an den Vermieter beseitigt sein. Bei Schäden muss der Vemieter keine Frist zur Nachbesserung setzen. Er kann sofort Schadensersatz verlangen, mit der Kaution verrechnen usf.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von ktown »

Wie kommt die Hausverwaltung dazu dem Mieter zu sagen, dass er nur besenrein übergeben muss? Hat die Infos, die dem Mieter noch nicht bewusst sind, oder wurde hier einfach nur übers Ziel hinaus geschossen?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

frugender
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 08.07.08, 12:39

Re: Wie viel Zeit für Renovierung beim Auszug

Beitrag von frugender »

vermutlich letzteres. Mietdauer ca. 11 Jahre

Antworten