unwahre Anschuldigungen via Mieterhilfe - wie reagieren?

Moderator: FDR-Team

franzmitfahrer
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 20.10.07, 16:00

Re: unwahre Anschuldigungen via Mieterhilfe - wie reagieren?

Beitrag von franzmitfahrer » 11.09.18, 20:58

Ok, ich werde es mir nochmal überlegen.

Danke Euch schon mal für die ausführliche Hilfestellung.

Bin froh, dass ich nicht unbedingt auf das Schreiben von der Mieterhilfe reagieren muss (so wie mein Vermieter es mir nahegelegt hat).
Franz

Antworten