Kündigungsfrist Garage

Moderator: FDR-Team

Antworten
pebe1304
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.09.18, 17:34

Kündigungsfrist Garage

Beitrag von pebe1304 » 10.09.18, 17:40

Hallo,

Mal angenommen Frau A. Hat eine Garage angemietet, es liegt kein Mietvertrag vor und die Garage gehört nicht zum eigenen Haus.

Jetzt kündigt der Vermieter am 24.08.18 das Mietvehältnis mit einer Frist bis zum 30.09.18, da die Garage einem neuen Mieter des dazugehörigen Hauses bereitgestellt werden soll.

Frau A. bittet den Vermieter um mehr Zeit, da aus gesundheitlichen Gründen Ende September nicht geschafft werden kann. Der Vermieter weist nochmal darauf hin, dass Garagen immer nur 1 Monat Kündigungsfrist haben, er wolle aber mit dem neuen Mieter sprechen und um Aufschub bitten.

Nun meldet sich der Vermieter aber leider nicht und dies ständig nicht - Bitten um Rückrufe werden ignoriert.

Was kann die Frau A. machen bzw. welche Kündigungsfrist gilt nun?

Auch in Bezug auf § 580a BGB.

Wie ist hör die Rechtslage?

Bin gespannt.....

LG

fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2167
Registriert: 06.06.10, 19:51

Re: Kündigungsfrist Garage

Beitrag von fodeure » 10.09.18, 19:34

pebe1304 hat geschrieben:Der Vermieter weist nochmal darauf hin, dass Garagen immer nur 1 Monat Kündigungsfrist haben,
Das stimmt nicht. Es sind knapp 3 Monate, wie du schon richtig erkannt hast:
pebe1304 hat geschrieben:Auch in Bezug auf § 580a BGB.
pebe1304 hat geschrieben:Was kann die Frau A. machen
Sie kann die Garage bis Ende November weiter nutzen, egal was der Vermieter dazu meint.

Antworten