Digitale Neuvermessung einer Wohnung durch mehrere Personen?

Moderator: FDR-Team

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21889
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Digitale Neuvermessung einer Wohnung durch mehrere Perso

Beitrag von ktown » 25.10.18, 15:42

michelbub hat geschrieben:Hab ich das geschrieben?
Naja sie sagen es doch gleich im nächsten Satz
michelbub hat geschrieben:Ich habe lediglich darauf hingewiesen das es eben nicht Üblich ist das für eine Neuvermessung zig Leute die Wohnung stürmen müssen.
und empfehlen auch noch gleich die mögliche Vorgehensweise des Mieters
michelbub hat geschrieben:Da Eine Person für die Neuvermessung Ausreichend ist, kann der Mieter den Zutritt weiterer Personen untersagen.
Leider haben sie noch nicht die Verordnung/Gesetze oder Norm aufgeführt, die eine Vermessung von Immobilien auf 1 Person begrenzt.

Frage: Zählen 2 Personen schon unter zig Leute?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6627
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: Digitale Neuvermessung einer Wohnung durch mehrere Perso

Beitrag von Oktavia » 26.10.18, 21:25

Hänge mich mal an den Thread dran :)
Kann man verlangen dass Leute die man hereinlassen muss wie z.B. diese Vermesser ihre Schuhe ausziehen bzw. dass sie Schuhüberzieher mitbringen?
Unterstützen muss man ja nicht, oder? Wenn man die Wände sehr "verbaut" hat muss man doch nichts leerräumen und abrücken, oder?
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Antworten