Mietminderung wegen Lärm ohne vorherige Fristsetzung?

Moderator: FDR-Team

Gesperrt
franzmitfahrer
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 20.10.07, 16:00

Mietminderung wegen Lärm ohne vorherige Fristsetzung?

Beitrag von franzmitfahrer » 02.12.18, 20:43

Guten abend,

ich habe eine Frage zum Thema Mietminderung.

Mein Nachbar macht bereits seit Monaten Lärm, tags und nachts. Meinem Vermieter habe ich dies in regelmäßigen Abständen mitgeteilt und er hat jedesmal, soweit möglich, Schritte dagegen unternommen, angefangen mit Gesprächen, dann mit mündlicher und schriftlicher Abmahnung, dann Klage und als nächstes steht die fristlose bzw. ordentliche Kündigung des Mietvertrags des Nachbarn an.
Problem ist, dass der Nachbar nur schwer aus der Wohnung zu kriegen ist.

Nun zu meiner Frage: Kann/darf ich die Miete wegen Lärmbelästigung mindern, ohne dass ich vorher meinem Vermieter eine Frist zur Beseitigung des Lärms gegeben habe, oder muss ich ihm zuvor schriftlich auffordern innerhalb einer bestimmten Frist den Lärm abzustellen?
Franz

Gesperrt