Zinsbescheinigung

Moderator: FDR-Team

Antworten
saya
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 16.03.09, 15:02

Zinsbescheinigung

Beitrag von saya » 15.01.19, 11:37

Vermieter müssen Kaution verzinstlich anlegen.
Von den Guthabenzinsen werden Zinsabschlagssteuer abgezogen.

- müssen hierfür allen Mietern deren jeweilige Zinsaufstellung (Zinseinnahmen+, Zinsabschlagssteuer-, Soli-) entsprechend jährlich erteilt werden ?
- wie ist es bei Sammel-Kautionskonto ?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21759
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Zinsbescheinigung

Beitrag von ktown » 15.01.19, 12:10

Gibt es heutzutage wirklich noch Zinsen? :shock:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Zafilutsche
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5904
Registriert: 24.07.07, 09:47
Wohnort: Rhein/Ruhrgebiet

Re: Zinsbescheinigung

Beitrag von Zafilutsche » 15.01.19, 12:13

ktown hat geschrieben:Gibt es heutzutage wirklich noch Zinsen? :shock:
Ja- Minuszinsen! :Christmas Nur wie das mit der Kapitalertragssteuer läuft ist mir schleierhaft!
Zuletzt geändert von Zafilutsche am 15.01.19, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2426
Registriert: 04.07.12, 13:01

Re: Zinsbescheinigung

Beitrag von lottchen » 15.01.19, 12:14

Auch bei einem Sammelkautionskonto werden die Kautionen der einzelnen Mieter einzeln angelegt. Es gibt nur ein gemeinsames Oberkonto.
Wenn der Mieter die Bescheinigung braucht muss er eben beim Vermieter anfragen. Die eine Bank, die ich kenne, bei der Kautionskonten angelegt werden können, schickt die Bescheinigungen seit ein paar Jahren nicht mehr automatisch raus, sondern nur noch auf Nachfrage. Und da seit ca. 3 Jahren dort die Zinsen ohnehin bei 0% liegen gibt es auch nichts mehr zu bescheinigen. Außer höchstens, dass das Geld dort noch da ist.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1896
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Zinsbescheinigung

Beitrag von Celestro » 15.01.19, 13:33

ktown hat geschrieben:Gibt es heutzutage wirklich noch Zinsen? :shock:
Klar ... auf meinem Tagesgeldkonto stolze 0,01%. :mrgreen:

Antworten