Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch raus?

Moderator: FDR-Team

Antworten
FinaaL
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 01.07.14, 19:03

Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch raus?

Beitrag von FinaaL » 16.01.19, 23:03

Person A befinde sich in einem befristeten (01.10.2018-31.03.2019) Mietverhältnis mit Vermieter B. Vermieter B schreibt am 24.10.2018 folgenden Brief:

KÜNDIGUNG:

Hiermit kündige ich, Vermieter B, Ihnen das gemietete ZImmer in unserem Haus. Ohne Einhaltung des Mietvertrages, gestatten wir Ihnen den sofortigen Auszug. Kosten entstehen Ihnen nicht.

Für uns gibt es keinen Grund mehr für ein friedliches Zusammenleben. Wegen Ihrer ständigen Beschwerden die Sie haben, fühlen wir uns belästigt und bevormundet. Unsere Lebensart ist anders. Sie sind bei uns nicht willkommen!


Nun hat Person A aber dennoch bis heute dort weiter gewohnt, weil Person A nichts anderes gefunden hat. Nun hat Person A aber eine Zusage für eine Wohnung zum 23.01.2019 und möchte ausziehen.

Frage 1) Kann Person A sofort ohne jegliche Kosten ausziehen?
Frage 2) Miete für Januar wurde bereits gezahlt. Bekommt Person A anteilig die Miete für Januar wieder zurück?

Liebe Grüße und Danke für jede Hilfe!

hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6247
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von hambre » 17.01.19, 00:15

Frage 1) Kann Person A sofort ohne jegliche Kosten ausziehen?
Da es so aussieht als sei der Vermieter froh, wenn er Dich los ist, würde ich davon ausgehen.
Frage 2) Miete für Januar wurde bereits gezahlt. Bekommt Person A anteilig die Miete für Januar wieder zurück?
Die Frage sollte man dem Vermieter stellen. Ein Rechtsanspruch besteht darauf nach meiner Auffassung jedoch nicht.

Froggel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3046
Registriert: 19.05.05, 15:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von Froggel » 17.01.19, 00:32

Frage 1) Wahrscheinlich. Im Zweifel kann man sich immer noch auf den Schrieb des Vermieters stützen.
Frage 2) Nein. Das Zimmer hat ja keinen Mietmangel, wegen dem Sie darin nicht wohnen können, sondern Sie ziehen freiwillig (mehr oder weniger) aus. Sicherlich zahlen Sie die Miete pro Monat und nicht pro Tag, also gibt es auch keine Tagesgenaue Abrechnung.
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1927
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von Celestro » 17.01.19, 00:34

FinaaL hat geschrieben: Frage 2) Miete für Januar wurde bereits gezahlt. Bekommt Person A anteilig die Miete für Januar wieder zurück?
Person A darf ohne Einhaltung des Mietvertrages ausziehen ... Termin für den Umzug ist zum 23.01.19 .... und Person A würde hier noch anteilig für 7 Tage Miete zurück haben wollen ? Ernsthaft ? :shock:

FinaaL
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 01.07.14, 19:03

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von FinaaL » 17.01.19, 15:18

und Person A würde hier noch anteilig für 7 Tage Miete zurück haben wollen
Warum denn nicht? Wenn's einem zusteht?

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1927
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von Celestro » 17.01.19, 16:16

FinaaL hat geschrieben:Warum denn nicht?
Weil Person A mehr als 2 Monate früher ausziehen "darf" als im Vertrag vereinbart ?

FinaaL
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 01.07.14, 19:03

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von FinaaL » 17.01.19, 16:51

Wenn der Vermieter es doch schriftlich formuliert hat?

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1927
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von Celestro » 17.01.19, 17:06

FinaaL hat geschrieben:Wenn der Vermieter es doch schriftlich formuliert hat?
Nur zum Verständnis ... ICH finde es total daneben, wenn der Vermieter einen über 2 Monate früher ausziehen läßt, sich über die Miete für 1 Woche überhaupt Gedanken zu machen. Selbst wenn es mir zustünde, würde ich es nicht tun. Alles klar ? :ostern:

winterspaziergang
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6949
Registriert: 16.11.13, 14:23

Re: Vermieter kündigt im Oktober. Kann Mieter jetzt noch rau

Beitrag von winterspaziergang » 17.01.19, 19:31

FinaaL hat geschrieben:
und Person A würde hier noch anteilig für 7 Tage Miete zurück haben wollen
Warum denn nicht? Wenn's einem zusteht?
weil einem das in allgemeinen Mietverträgen nicht zusteht
FinaaL hat geschrieben:Wenn der Vermieter es doch schriftlich formuliert hat?
Im zitierten steht, dass es keine Kosten gibt, dass der Mieter fristlos jederzeit raus kann, da steht nichts davon, dass der VM einem Miete anteilig zurück zahlt.
(OT das Anliegen des Vermieters wird sehr deutlich...)

Antworten