Seite 1 von 1

Kosten für Baumfällung

Verfasst: 24.06.19, 08:00
von webmaster76
Hi @all,

folgender fiktiver Fall. M ist Mieter eines Hauses mit Garten. Im Garten steht ein hoher Baum. An Tag X wütet ein übler Sturm, der dem Baum ziemlich zusetzt, er wird teilweise entwurzelt. Nun besteht die Gefahr, dass dieser kippt, er muss dringend gefällt werden, da bei einem Sturz in jede Richtung erheblicher Schaden entstehen würde.

Der Baum kann nur sehr kompliziert von oben nach unten gefällt werden, die Aktion kostet 2.000€.

Frage: wer muss das bezahlen? Der Baum war bereits in voller Pracht bei der Unterzeichnung der Mietvertrags vorhanden.

Re: Kosten für Baumfällung

Verfasst: 24.06.19, 08:13
von SusanneBerlin
wer muss das bezahlen?
Der Eigentümer (Vermieter) natürlich.

Re: Kosten für Baumfällung

Verfasst: 24.06.19, 08:47
von ktown
Bäume sind grundsätzlich Vermietersache.
Diese Kosten sind auch nicht auf den Mieter umlegbar.

Re: Kosten für Baumfällung

Verfasst: 24.06.19, 10:41
von Tastenspitz
Ggf. besteht Versicherungsschutz für solche Kosten.