Seite 1 von 2

Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 13:41
von Hackerli
Muss man als Mieter einen unangemeldeten Einzug mit Lärm ect. am Wochenende dulden?

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 13:52
von SusanneBerlin
Meinen Sie heute, am Freitag?

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 13:54
von Hackerli
Nein, ich meine am Wochenende (Sa-So)

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 13:54
von Celestro
Einzüge müssen nicht angemeldet werden und verursachen normalerweise etwas Lärm. Auch darf man das am WE machen. Also ich würde sagen, ja das muss man dulden.

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 14:09
von michelbub
Es nicht gestattet, einen Umzug an einem Feiertag oder an einem Sonntag durchzuführen.
Samstag zählt zu den Werktagen

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 14:17
von Celestro
also laut:

https://www.movinga.de/hub/umziehen/umz ... m-sonntag/

ist ein Umzug am Sonntag keineswegs grundsätzlich verboten.

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 14:18
von moro
michelbub hat geschrieben:
19.07.19, 14:09
Es nicht gestattet, einen Umzug an einem Feiertag oder an einem Sonntag durchzuführen.
Steht wo?

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 14:53
von webmaster76
Auch bei einem Umzug sind die gesetzlichen und von der Hausordnung geregelten Ruhezeiten zu beachten. Der Samstag ist dabei analog zu Montag - Freitag, da Werktag. Sonntags ist die Ruhezeit ganztägig.

D.h. es kommt bei dem Umzug auf den Tag, die Uhrzeit und die Lautstärke an. So kann dieser sonntags zumutbar sein, wenn die Umzugshelfer leise die Sachen transportieren und abstellen. Und eher nicht, wenn das Ganze in voller Lautstärke inkl. Bohren und krachendem Möbelaufbau verbunden ist.

Der Einziehende wird wohl viel mehr Rücksichtnehmen als der Ausziehende :wink: Gegen ersteren wird auch weniger zu machen sein, denn der schert sich vermutlich nicht mehr so darum, ob er Ärger mit dem Vermieter oder den Nachbarn bekommt.

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 15:00
von lottchen
Für einen Umzug am Sonntag gelten dieselben Regeln wie fürs Handwerken, Musizieren, Staubsaugen u.ä.. Die dürften in der Hausordnung stehen. Wenn man den Umzug mit Freunden erledigt und die Ruhezeiten einhält ist nichts dagegen zu sagen (eine Umzugsfirma dürfte nur mit Ausnahmegenehmigung arbeiten). Und als (zukünftiger) Nachbar sollte man da auch mal ein Auge zudrücken wenn es etwas lauter wird. Das passiert schließlich nicht regelmäßig.

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 15:46
von michelbub

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 16:11
von ktown
Sie sollten sich weniger auf solche Seiten stützen oder, wenn sie es tun, mehr recherchieren ob dies so vollumfänglich stimmt. :wink:

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 16:13
von webmaster76
Der Umzug am Sonntag ist nicht generell verboten, Beispiel

https://www.movinga.de/hub/umziehen/umz ... m-sonntag/

Er setzt natürlich viel höhere Hürden als dies an einem Werktag der Fall ist. Wie bereits geschrieben, verläuft dieser in "gesitteten Bahnen", so ist das zu dulden. Dass dies in der Praxis sehr schwierig ist, steht auf einem anderen Blatt.

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 22:58
von Elektrikör
Hallo,

OT:
man hätte am Sonntag früher seine Ruhe, wenn man am Samstag (ggf. mit einem Sixpack) rübergeht und hilft :lachen: :lachen:


MfG

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 23:10
von SusanneBerlin
Hackerli hat geschrieben:
19.07.19, 13:54
Nein, ich meine am Wochenende (Sa-So)
Dann ist der Umzug anscheinend nicht unangeldet. Sie wissen ja mindestens 1 Tag vorher Bescheid.

Re: Einzug am Wochenende

Verfasst: 19.07.19, 23:20
von Hackerli
SusanneBerlin hat geschrieben:
19.07.19, 23:10
Hackerli hat geschrieben:
19.07.19, 13:54
Nein, ich meine am Wochenende (Sa-So)
Dann ist der Umzug anscheinend nicht unangeldet. Sie wissen ja mindestens 1 Tag vorher Bescheid.
Wir wissen von gar nichts. Wir haben lediglich gesehen wie vermutlich neue Mieter Kisten in eine leere Wohnung getragen haben.