Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Janine_Neumann
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.19, 16:06

Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Beitrag von Janine_Neumann » 05.11.19, 16:43

Hallo,
angenommen der Vermieter hat die Wartung der Gasetagenheizung in den Betriebskosten anteilig pro qm umgelegt. In der Erläuterung zur Betriebskostenabrechnung würde aber aufgeführt werden, dass die Gesamtkosten (10 Wohnungen) laut Rechnung xx Euro betragen. Wäre das in Ordnung oder müsste der Vermieter diesen Posten dann pro Wohnung umlegen? Wie ist die Rechtslage?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1901
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Beitrag von Celestro » 05.11.19, 16:56

Warum sollte sich etwas ändern, nur weil in der Erläuterung die Gesamtsumme der Rechnung genannt wurde? Gibt es in der Abrechnung eine Rechnung? Sprich wurde berechnet: Rechnungsbetrag geteilt durch Gesamt-Quadratmeter mal Ihre Quadratmeter = Ihr Anteil?

Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5501
Registriert: 01.06.07, 17:45
Wohnort: Wehringen

Re: Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Beitrag von Elektrikör » 05.11.19, 17:18

Hallo,

Gasetagenheizung = jede Wohnung hat ein eigenes Gerät

Wenn 10 Wartungen auf der Rechnung stehen also:
Rechnung : 10 = Betrag pro Wohnung



MfG
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet

Janine_Neumann
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.19, 16:06

Re: Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Beitrag von Janine_Neumann » 05.11.19, 17:27

Celestro hat geschrieben:
05.11.19, 16:56
Warum sollte sich etwas ändern, nur weil in der Erläuterung die Gesamtsumme der Rechnung genannt wurde? Gibt es in der Abrechnung eine Rechnung? Sprich wurde berechnet: Rechnungsbetrag geteilt durch Gesamt-Quadratmeter mal Ihre Quadratmeter = Ihr Anteil?
In diesem Beispiel wurde der Rechnungsbetrag durch die Gesamt-Quadratmeter mal Quadratmeter des Mieters gerechnet.

Danke Elektrikör! So würde ich das nämlich auch sehen.

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1901
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Beitrag von Celestro » 05.11.19, 17:39

https://www.[Link nicht erlaubt]/Umlage ... 83360.html

auch wenn Frage / Antwort schon älter sind, scheint selbst bei Gasetagenheizungen eine Abrechnung nach qm in Ordnung zu sein.

Edit:

bekannte Suchmaschine: "gasetagenheizung wartung umlage Quadratmeter" und dann das erste Ergebnis.

RM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5347
Registriert: 31.12.04, 10:20
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Umlage Wartung Gasetagenheizung pro qm oder pro Wohnung?

Beitrag von RM » 07.11.19, 15:27

Celestro hat geschrieben:
05.11.19, 17:39
... scheint selbst bei Gasetagenheizungen eine Abrechnung nach qm in Ordnung zu sein.
Scheint nicht nur so... Ohne abweichende Vereinbarung ist Wohnfläche der gesetzliche Umlageschlüssel und damit der einzige Umlageschlüssel, der nicht angreifbar ist.

Antworten