Zwangsräumung - unfändbare Gegenstände

Moderator: FDR-Team

Antworten
saya
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 16.03.09, 15:02

Zwangsräumung - unfändbare Gegenstände

Beitrag von saya »

wie ist bei einer Berliner Zwangsräumung mit den unfändbaren Gegenständen, wenn diese bei Zwangsräumungstermin noch in Mieträumen stehen ?

Einerseits sind diese unpfändbar und der Mieter braucht für alltägliches Leben;
andererseits hat Vermieter gepfändet, und die Wohnung muß zum Zwangsräumungstermin herausgegeben werden, der Gerichtsvollzieher tauscht nur den Schloss aus.

:?:

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23047
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Zwangsräumung - unfändbare Gegenstände

Beitrag von ktown »

Na dann muss man dem diese wohl überreichen. Sollte er sie nicht abholen, muss man sie einlagern.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

saya
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 16.03.09, 15:02

Re: Zwangsräumung - unfändbare Gegenstände

Beitrag von saya »

Einlagaern, in derselben Wohnung ? :shock:
Das widerspricht ja der berlinen Räumung

Wie lange ist die Lagerfrist, bzw. ab wann dürfen entsorgt werden ?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23047
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Zwangsräumung - unfändbare Gegenstände

Beitrag von ktown »

Lesen sie hier.
Besonders unter: Gesetzliche Regelung seit 2013
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

saya
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 16.03.09, 15:02

Re: Zwangsräumung - unfändbare Gegenstände

Beitrag von saya »

Sehr gut. Vielen Dank. :kopfstreichel:

Antworten