Vermieter will Treppenhausreinigung an externe Firma vergeben

Moderator: FDR-Team

Antworten
Mari Ta
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.22, 19:13

Vermieter will Treppenhausreinigung an externe Firma vergeben

Beitrag von Mari Ta »

Die Treppenhausreinigung und der Winterdienst ist gemäß Mietvertrag von den Mietern durchzuführen.

Nehmen wir an, in dem Haus wohnen 4 Mietparteien.
2 Mietparteien kommen ihren Pflichten nach,
1 Mietpartei kommt ihrer Pflicht nicht nach
1 Wohnung steht leer

Nun will der Vermieter die Treppenhausreinigung und den Winterdienst an eine Fremdfirma vergeben und die Kosten gleichmäßig auf alle Mietparteien aufteilen.

Müssen die Mieter, die ihren Pflichten nachkommen, die höheren Nebenkosten akzeptieren oder können diese sich auf ihr "Recht" aus dem Mietvertrag berufen, die Treppenhausreinigung und Winterdienst weiterhin selbst übernehmen?

Im Voraus vielen Dank für Eure Meinungen

Mari Ta
Froggel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3780
Registriert: 19.05.05, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vermieter will Treppenhausreinigung an externe Firma vergeben

Beitrag von Froggel »

Gibt es nur die mietvertragliche Verpflichtung, dass die Mieter das Treppenhaus im Wechsel zu reinigen haben, und keine weitere, die diesen Posten mit in die Betriebsnebenkosten integriert, ist es nicht zulässig, die Mieter, die ihren Verpflichtungen nachkommen, an den Kosten zu beteiligen. Die, die ihre Pflichten versäumen, haben allerdings – nach erfolgloser Abmahnung – die Kosten für eine extra für sie eingestellte Reinigungskraft zu zahlen, aber eben nur diese. Will der Vermieter trotzdem umstellen und die Kosten auf die Mieter umlegen, bedarf es der Zustimmung aller Mieter. Gleiches gilt natürlich auch für den Winterdienst.
Klick mich!
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -
Antworten