Wasserschaden bei vorheriger Besichtigung durch Vermieter

Moderator: FDR-Team

Antworten
Wassergeschädigter
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 08.05.22, 14:59

Wasserschaden bei vorheriger Besichtigung durch Vermieter

Beitrag von Wassergeschädigter »

Hallo,

folgender hypothetischer Fall: Der Mieter bemerkt in seiner Wohnung einen Wasserschaden aufgrund einer undichten Wasserleitung und meldet diesen umgehend seinem Vermieter. Der Vermieter behauptet nun, der Wasserschaden würde schon seit längerer Zeit bestehen, weswegen der Mieter seine Sorgfaltspflicht verletzt hätte. Dem Vermieter wurde aber wenige Monate zuvor vom Mieter Zutritt zur Wohnung gewährt, um diese zu besichtigen. Der Besichtigungstermin war anlasslos, d.h. es gab keine Indizien auf irgendwelche Mängel. Dem Mieter waren zu diesem Zeitpunkt auch keine Mängel bekannt, auf die er den Vermieter hätte hinweisen können. Dem Vermieter ist der Wasserschaden bei der Besichtigung (falls er zu diesem Zeitpunkt schon bestanden haben sollte) bei der Besichtigung ebenfalls nicht aufgefallen, d.h. es gab keine Geruchsbildung oder ähnliches.

Frage: Wie ist die Behauptung des Vermieters, der Mieter hätte seine Sorgfaltspflicht verletzt, da der Schaden schon seit längerer Zeit bestehen würde, juristisch zu bewerten, obwohl dem Vermieter wenige Monate zuvor Zutritt zur Wohnungsbesichtigung gewährt wurde? Gibt es bereits Gerichtsurteile zu Fällen mit ähnlicher Fallkonstellation? Vielen Dank.
lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 4095
Registriert: 04.07.12, 14:01

Re: Wasserschaden bei vorheriger Besichtigung durch Vermieter

Beitrag von lottchen »

Vielleicht sollte der Vermieter erst mal rausfinden was genau das Problem ist? Der mit der Suche nach der Schadensursache beauftragte Haustechniker kann sicher besser als der Vermieter beurteilen ob der Schaden gerade erst entstanden ist oder schon länger her ist. Mal unabhängig davon: Wenn der Vermieter dem Mieter nicht nachweisen kann, dass diesem der Schaden schon eher bekannt war, dann kann er dem Mieter gar nichts.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!
Antworten