Gestank im Treppenhaus

Moderator: FDR-Team

Antworten
lottchen
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 4952
Registriert: 04.07.12, 14:01

Gestank im Treppenhaus

Beitrag von lottchen »

Der alte Mieter A wohnt viele Jahre mit seinem alten Hund in einem großen Mehrfamilienhaus. Die umliegenden Nachbarn beschweren sich über inzwischen unerträglichen Gestank im Bereich der Wohnung im Treppenhaus. Sie vermuten, dass der Hund entweder tot in der Wohnung liegt oder sein Geschäft dort verrichtet weil er es nicht mehr nach draußen schafft. Ist aber eben nur eine Vermutung. Hund und A wurden auch schon mehrere Wochen nicht draußen gesehen. Ein Nachbar, der mal bei A klingelte, bekam nur eine unverschämte Antwort. Also A selber ist nicht tot.
Was können die Nachbarn tun? Was kann der Vermieter tun? Interessiert sich irgendeine Behörde / Institution für die Situation? Ordnungsamt? Tierschutz? Polizei?
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 29721
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Gestank im Treppenhaus

Beitrag von ktown »

Keine Ahnung ob es richtig ist, aber ich würde, als Mieter, das Ordnungsamt anrufen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Antworten