Anonyme Drohsms?

Recht der Gefahrenabwehr

Moderator: FDR-Team

Antworten
MrPlastikGnom
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 24.11.12, 13:18

Anonyme Drohsms?

Beitrag von MrPlastikGnom »

Moin moin zusammen,

hab mich grad mal aus einer Panik reaktion hier angemeldet und will euch direkt eine Frage stellen, heute Morgen erhielt ich eine SmS von dem Internetanbieter "..." in der folgendes drinne steht: I will catch you. Nun die hinterlassene nummer ist natürlich nicht zu erreichen, über die internetseite findet man auch nicht einfach so raus wer die sms abgeschickt hat. Ich will da keine große sache draus machen, aber ein mulmiges gefühl hab ich dabei schon, vorallem wo dieser jemand meine telefonnummer her hat! kann ich damit zu polizei? würden die was machen? oder lachen die mich aus?..

MfG
MrPlastikGnom
Zuletzt geändert von Gammaflyer am 24.11.12, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Firmenname entfernt
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21963
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Tastenspitz »

Wieviele Drohungen hat es schon gegeben?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
MrPlastikGnom
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 24.11.12, 13:18

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von MrPlastikGnom »

Vor genau einer Minute kam die zweite SMS in der drinne steht: I will come! wie der selbe sms internet anbieter
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21963
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Tastenspitz »

Oh oh.... :shock:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
MrPlastikGnom
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 24.11.12, 13:18

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von MrPlastikGnom »

Tastenspitz hat geschrieben:Oh oh.... :shock:
Oh oh...hilft mir nicht wirklich weiter ... :?
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21963
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Tastenspitz »

Sieht so aus, als ob das mit dem 21.12.wohl doch stimmt.
Ich bin dann mal weg......

Spass....

Mal ehrlich. Sowas löscht man und gut.. Woher diese Panik?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5636
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Elektrikör »

Hallo,
Tastenspitz hat geschrieben: Woher diese Panik?

Weil wahrscheinlich wieder "unwichtige" Details fehlen, die nun so nach und nach wie aus dem Nichts auftauchen (ggf. sogar in der Ausgangsfrage) :devil:



MfG
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
MrPlastikGnom
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 24.11.12, 13:18

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von MrPlastikGnom »

Elektrikör hat geschrieben:Hallo,
Tastenspitz hat geschrieben: Woher diese Panik?
Weil wahrscheinlich wieder "unwichtige" Details fehlen, die nun so nach und nach wie aus dem Nichts auftauchen (ggf. sogar in der Ausgangsfrage) :devil:
MfG
Nunja was für unwichtige Details? Darf es mich nicht beunruhigen solche SMS zu bekommen?
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von nordlicht02 »

Erinnert mich irgendwie an die Joghurt-Werbung vor Jahren: "Irgendwann kriegen wie Sie", bzw. etwas später "Wir kriegen euch alle".
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)
Klimaanlage

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Klimaanlage »

MrPlastikGnom hat geschrieben: kann ich damit zu polizei?
Ja.
MrPlastikGnom hat geschrieben:
würden die was machen?
Einen Bericht schreiben, bei dem nichts rauskommt
MrPlastikGnom hat geschrieben:
oder lachen die mich aus?..
Jenachdem wie sie da auftreten....
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5636
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Elektrikör »

Hallo,
MrPlastikGnom hat geschrieben:
Elektrikör hat geschrieben:Hallo,
Tastenspitz hat geschrieben: Woher diese Panik?
Weil wahrscheinlich wieder "unwichtige" Details fehlen, die nun so nach und nach wie aus dem Nichts auftauchen (ggf. sogar in der Ausgangsfrage) :devil:
MfG
Nunja was für unwichtige Details? Darf es mich nicht beunruhigen solche SMS zu bekommen?

Du hast absolut keine Ahnung und keinenblassen Schimmer, was dazu führen hätte können?
Keine "seltsamen" Vorfälle, Begegnungen oder sowas in letzter Zeit?
Alle FriedeFreudeEierkuchen?

:wink:

MfG
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von SusanneBerlin »

Früher haben Kinder Klingelstreiche gemacht. Oder Telefonscherze. Heutzutage schreiben sie
MrPlastikGnom hat geschrieben: Anonyme Drohsms
:mrgreen:
Grüße, Susanne
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 14:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Ronny1958 »

Es müssen keine Kinder sein es kann auch eine EX sein.

Je nach dem wie man sich ihrer entledigt hat, ...

Dann wird aus der Lebensgefährtin schnell mal eine Lebensgefahr. :lachen:

Statistisch erwiesen ist hingegen:

Mit einem abgeschalteten Handy ist die Wahrscheinlichkeit, anonyme sms zu empfangen, beinahe bei Null angekommen,.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 21963
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Tastenspitz »

MrPlastikGnom hat geschrieben:Darf es mich nicht beunruhigen solche SMS zu bekommen?
Schon. Das ist aber schon ein Unterschied zu
MrPlastikGnom hat geschrieben:hab mich grad mal aus einer Panik reaktion hier angemeldet
Was machen sie denn bei ernsthaften Bedrohungen?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
Michael A. Schaffrath
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 18784
Registriert: 26.09.04, 00:37
Wohnort: Usedom, Köln

Re: Anonyme Drohsms?

Beitrag von Michael A. Schaffrath »

Eine Straftat ist nicht zu erkennen, da nicht mit einem Verbrechen (!) gedroht wird. Daher wird das die Polizei auch erst mal wenig interessieren.
DefPimp: Mein Gott
Biber: Nö, war nur M.A.S. Aber hier im Forum ist das schon ziemlich dicht dran.

Chabos wissen, wer der M.A.S. ist.
Antworten