Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Moderator: FDR-Team

Antworten
Blood Work
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.14, 20:19

Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Blood Work » 23.07.14, 21:53

Hallo,
Ich wohne in NRW und bin 15 Jahre alt.
Meine Frage ist, wie oben beschrieben, ob mir meine Eltern meine Sachen ohne jeden Grund wegnehmen dürfen.

Ich beschreibe mal kurz die Lage:
Also meine Eltern nehmen mir, ohne jeden Grund einfach so mein handy / Fernseher etc. weg, lassen mich nicht zu Hobbys, wie z.B. Jugendfeuerwehr oder zu Freunden und wenn ich sie Frage, warum kommen sie mit blöden Ausreden, wie z.B. Wenn du nochmal fragst ist es noch 2 Wochen weg...etc.
Ich hab kp warum, mein realschul-notendurchschnitt liegt bei 1,6.
Ist es wirklich erlaubt, dass Eltern solche Macht auf ihre Kinder ausüben???

Ich hoffe, ihr wisst da etwas, weil ich könnte im bgb/ Schulg./...nix finden.

LG. Maxi

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Roni » 23.07.14, 22:13

die Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht und können bestimmen wohin du gehst oder auch nicht. Außerdem kann die Wegnahme der Gegenstände auch eine Erziehungsmaßnahme sein

Blood Work
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.14, 20:19

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Blood Work » 23.07.14, 22:28

Aber weshalb erziehungsmaßnahme... Ohne Grund einfach so, weil es spaß macht?

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Roni » 23.07.14, 22:32

du bist 15 und hägst jetzt noch am Computer rum, hast du morgen keine Schule ??

Blood Work
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.14, 20:19

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Blood Work » 23.07.14, 22:34

Es sind ferien :engel:

Roni
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 12161
Registriert: 21.01.05, 19:42

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Roni » 23.07.14, 22:36

Blood Work hat geschrieben:Es sind ferien :engel:
trotzdem ist es schon sehr spät, wo sind denn dein unmöglicheb Eltern

Blood Work
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.14, 20:19

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Blood Work » 23.07.14, 22:36

Pennen

Blood Work
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.14, 20:19

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Blood Work » 23.07.14, 22:38

Kann man deines Erachtens nach wirklich so gar nicht dagegen vorgehen?

Mount'N'Update

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Mount'N'Update » 23.07.14, 22:52

Das ist kein juristisches Problem, es sei denn, du willst deine Eltern allen Ernstes verklagen.

Aus meiner Sicht sind sie ein wenig übervorsichtig, um es mal moderat auszudrücken. Da würde ich mich eher an eine Erziehungsberatungsstelle wenden. Wichtig ist, dass du deine Eltern überzeugen kannst, dass sie dir vertrauen können.

Tom Ate
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1667
Registriert: 22.02.13, 10:10

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Tom Ate » 25.07.14, 20:40

Wenn das komplett grundlos passiert, dann könnte es sein, dass deine Eltern dich falsch behandeln. Dann wende dich umgehend an das Jugendamt, die holen dich da raus.

BäckerHD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2073
Registriert: 02.04.14, 07:01

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von BäckerHD » 25.07.14, 21:02

Die können sich dann auch die Geschichten noch mal von beiden Seiten anhören und darüber emtscheiden, ob die Erziehungsmaßnahmen wirklich "völlig ohne Grund" erfolgten. :roll:

jayb
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 13.10.09, 17:52

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von jayb » 01.08.14, 06:27

Werter BäckerHD,

vergeht eigentlich ein Tag, an dem sie nicht mit spitzen zynischen Kommentaren und herablassenden Unterstellungen Leute drangsalieren?

Hier wendet sich ein 15 Jähriger Hilfe suchend an das Forum. Dabei scheint man völlig zu ignorieren, dass es genug Erwachsene Menschen gibt, die völlig durch sind und denen ich solche "Erziehungsmethoden" ohne Grund durchaus zutraue (was nicht heissen soll, dass es in diesem Falle tatsächlich so ist).

Maxi,

an deiner Stelle würde ich mich an das Jugendamt wenden und ggf. um ein gemeinsames Gespräch mit deinen Eltern dort bitten. Es käme auch ein vorheriger Beratungstermin (nur für dich) in Betracht. Wichtig ist, dass du ehrlich bist. Wenn die Eltern einen nachvollziehbaren Grund haben für ihr Verhalten, wirst du dagegen nichts machen können. Schliesslich sind sie deine Erziehungsberechtigten.

lg
___________

fluffig wie 2 Kuhfladen ;)

Ivanhoe190
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 359
Registriert: 01.01.05, 23:24

Re: Dürfen Eltern MEINE Sachen wegnehmen

Beitrag von Ivanhoe190 » 01.09.14, 16:15

Belästigt doch nicht das Jugendamt mit so einem Schmarrn. Die haben genügend zu tun, wo es um Vernachlässigung, Misshandlung und schlimmere Dinge geht als dass einem Jugendlichen mal das Handy weggenommen wird.

Vielleicht haben deine Elten auch einfach ne Kappe auf, weil du dauernd am Handy hängst. Dann muss man diese Erklärung auch nicht ständig wiederholen, du kennst sie ja. Ich zweifel mal an, dass du so gar nicht weisst, wieso es diese und jede Strafe gibt.

Sollte es aber wider erwarten doch so sein, dass du psychisch instabile Eltern hast, die tagtäglich überlegen mit welchen ungerechtfertigten Strafen die den armen 1,6´er Schüler von der Freiwilligen Feuerwehr fernhalten können, dann wende dich doch bitte erstmal an Personen deines Umfeldes bevor hier Ämter mit Alltagsangelegenheiten belästigt werden.

Frage deine Oma, Opa, Tante, Onkel... Erzähle denen genau, was passiert ist und bitte sie mit dir zusammen deine Eltern wegen der Gründe zu fragen.

Jugendamt *tzz
*man man man*

Antworten