Jurist als Berufsangabe auf Social-Network-Portal [Name geändert]?

Moderator: FDR-Team

Antworten
MTK-M
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 02.09.07, 11:50

Jurist als Berufsangabe auf Social-Network-Portal [Name geändert]?

Beitrag von MTK-M » 17.08.14, 09:33

Hallo Leute,

ich frage mich, ob ich als Beruf bei Social-Network-Portal [Name geändert] "Jurist" angeben darf. Wie ernst wird diese Angabe gesehen? Wäre das bereits Missbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen nach § 132a StGB?

Vielen Dank im Voraus und Grüße

MTK-M

Pirate
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 794
Registriert: 08.12.04, 20:03

Re: Jurist als Berufsangabe auf Social-Network-Portal [Name

Beitrag von Pirate » 17.08.14, 10:41

Die Bezeichnung "Jurist" dürfte keine geschützte Berufsbezeichnung sein, im Gegensatz zum RA. Angesichts des gewählten Unterforums wird man sich damit aber bestenfalls lächerlich machen.

Antworten