Flugbuchung stornieren

Reisevertragsrecht, Reisevermittlungsrecht, Reiseversicherungsrecht, Luft-, Bus-, Bahn- und Schiffsbeförderungsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
BodoFunke
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14.11.13, 17:36
Wohnort: NRW

Flugbuchung stornieren

Beitrag von BodoFunke » 20.03.14, 13:04

Ich hatte am 07.02.2010 bei der Fluggesellschaft XXX 4 Flüge für den 21.05.2010 hin und den 29.05.2010 zurück ab Düsseldorf gebucht, da die Fluggesellschaft am Rückflugtag 29.05. keinen Rückflug anbietet, hat sie für mich nicht erkennbar, das Rückflug Datum um einen Tag auf den 28.05. vorverlegt und für hin und Rückflug „Düsseldorf Weeze“ bestätigt, obwohl ich ab Düsseldorf gebucht hatte.
Diese Änderung der von mir eingegebenen Daten, ist mir erst nach Abschluss der Buchung aufgefallen.
Ich habe darauf hin die Flüge, mit Hinweis auf die nicht von mir gewollte Änderung, sofort wieder innerhalb von 20 Minuten storniert und die Abbuchung von meinem Karten-Konto untersagt.
Einige Zeit später, erhielt ich eine Buchungsbestätigung von XXX per E-Mail mit Hinweis darauf, dass dieser Flug von Fluggesellschaft „YYY“, einer mir unbekannten anderen Fluggesellschaft, mit dem von mir nicht gewollten Rückflugdatum, ab Düsseldorf Weeze durchgeführt wird.
Zwei Tage Später erhielt ich dann per Post von Fluggesellschaft YYY eine Bestätigung per Post.
Ich habe diese Fluggesellschaft über meine Stornierung informiert, sie verwies mich allerdings darauf, dies mit der Fluggesellschaft XXX zu regeln, da sie nur im Auftrag von XXX Fliegt.
Kurze Rede langer Sinn, eine spätere Abbuchung von meinem Konto habe ich zurückbuchen lassen und erhielt mit Datum vom 28.12.2013 von einer Inkasso Firma die Klageandrohung, wenn ich die Flüge nicht bezahle.
? Ist meine Stornierung unter der Berücksichtigung, dass die Fluggesellschaft XXX Rückflugdatum und Abflugort geändert hat und die Dienstleistung von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt hat, rechtens, oder muss ich die Flüge, die ich storniert hatte bezahlen?

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10298
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Flugbuchung stornieren

Beitrag von webelch » 20.03.14, 16:10

eine rückfrage. sie schreiben
BodoFunke hat geschrieben:Diese Änderung der von mir eingegebenen Daten, ist mir erst nach Abschluss der Buchung aufgefallen
wurden die flugdaten denn auf der seite schon vor abschluss der buchung in der geänderten form aufgeführt und so vom kunden durch seinen buchungsvorgang bestätigt?

BodoFunke
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14.11.13, 17:36
Wohnort: NRW

Re: Flugbuchung stornieren

Beitrag von BodoFunke » 20.03.14, 16:25

Das konnte ich im Nachhinein nicht mehr feststellen. Ich habe aber später bewusst eine unmögliche Flugzeitenfolge (20.02. bis 29.02) eingegeben und da kam ein neues Fenster hoch, welches mich auf die Unmöglichkeit hinwies. (29.02.) ist nur in Schaltjahren möglich. Es ist noch anzumerken, dass meine Stornierung mit dem entsprechenden Hinweis auf die Fehlerhafte Software und den daraus resultierenden Fehler vorgenommen wurde. Eine schriftliche Bestätigung der Fluggesellschaft, erfolgte erst nach der Stornierung.

Antworten