Seite 1 von 1

Flugplanänderung

Verfasst: 11.06.17, 13:55
von micha51
Hallo allerseits,
eine bei Fluglinie A im Januar 2017 vorgenommene Flugbuchung für 2 Personen wurde damals wunschgemäß bestätigt. Nun wurde mir aber kurzfristig mitgeteilt, dass der Flug von der (krisengeschüttelten) Fluglinie B durchgeführt wird. Diese Änderung finde ich sehr ärgerlich.
Fragen: Ist das in Ordnung ? Muss man das widerspruchslos hinnehmen ?
Danke für die Kommentare.
Beste grüße
Micha 51

Re: Flugplanänderung

Verfasst: 11.06.17, 14:32
von ktown
Nennt sich Codesharing und ist zulässig.

Re: Flugplanänderung

Verfasst: 11.06.17, 14:47
von winterspaziergang
micha51 hat geschrieben:Nun wurde mir aber kurzfristig mitgeteilt, dass der Flug von der (krisengeschüttelten) Fluglinie B durchgeführt wird. Diese Änderung finde ich sehr ärgerlich.
nur am Rande: Was ist das Problem, wenn das Unternehmen krisengeschüttelt ist? so lange der Flieger von A nach B kommt, muss das den Kunden doch nicht interessieren, wie die Zahlen aussehen

Re: Flugplanänderung

Verfasst: 11.06.17, 16:40
von klausschlesinger
Ich schliesse mich den Antworten meiner Vorrdner hat. Nur damit der Fragesteller noch eine weitere fundiere Anwort hat, dieser Link: http://www.[Link nicht erlaubt]/Reisema ... 47828.html