doppelte Mietübernahme wegen Kündigungsfrist und Übernahme

Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Berufsgenossenschaften, Renten, Schwerbehinderung ,Kranken- und Pflegeversicherung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Glache
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 22.03.05, 09:36

doppelte Mietübernahme wegen Kündigungsfrist und Übernahme

Beitrag von Glache » 07.04.09, 08:28

Hallo,

jemand zieht in eine neue Wohnung ein. Wegen der Kündigungsfrist für die alte Wohnung ergibt sich leider für 2 Monate eine doppelte Mietzahlungspflicht. Die Arge genehmigt den Umzug, stellt aber die Miete für die alte Wohnung mit Datum des Umzuges sofort ein.
Gibt es einen Anspruch gegenüber der Arge auf doppelte Mietzahlung?
Gibt es einen Anspruch auf Übernahme der Renovierungskosten für die alte Wohnung gegenüber der Arge?
Darf vom alten Vermieter auf die Kaution des Alg2-Empfängers zurückgegriffen werden?

vielen Dank im Voraus

Glache

spraadhans
FDR-Moderator
Beiträge: 11239
Registriert: 26.11.05, 23:24

Beitrag von spraadhans » 07.04.09, 08:57

Das kommt wohl auf die genaue Veranlassung des Umzuges und den Wortlaut der Genehmigung durch die ARGE an.

Der Vermieter darf jedenfalls im Rahmen der mietrechtlichen Bestimmungen mit der Kaution ganz üblich verfahren.

Antworten