Anspruch auf Hinterbliebenrente ermitteln

Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Berufsgenossenschaften, Renten, Schwerbehinderung ,Kranken- und Pflegeversicherung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Sigi43
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.10.06, 11:34
Wohnort: Erfurt

Anspruch auf Hinterbliebenrente ermitteln

Beitrag von Sigi43 »

Hallo!

Da wir nächstes Jahr in eine behindertengerechte Wohnung umziehen wollen, will ich die finaziellen Verhältnisse abschätzen für den Fall, dass dann evtl. nur einer die Wohnung benutzt.

Ich habe da verschiedene Portale gefunden, die aber unterschiedliche Ergebnisse liefern.
Bei der Berechnung der Rentenversicherung spielt z.B. die Höhe der Kapitalerträge keine Rolle, oder ich mach was falsch.
Müssen letztere jährlich nachgewiesen werden, weil sie ja sehr unterschiedlich sein können.

Welches Berechnungsportal liefert korrekte Ergebnisse und ist zu empfehlen?

Für die Hilfe bedanke ich mich im voraus

Mit freundlichen Grüßen
sigi43
SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Anspruch auf Hinterbliebenrente ermitteln

Beitrag von SusanneBerlin »

Hallo,

die sicherste Auskunft erhalten Sie, wenn Sie einfach die Rentenversicherung für Ihren Fall fragen. Hier finden Sie die Rentenberatungsstellen in Ihrer Nähe:
http://www.deutsche-rentenversicherung. ... _node.html
Grüße, Susanne
RHW
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: 24.05.10, 00:16

Re: Anspruch auf Hinterbliebenrente ermitteln

Beitrag von RHW »

Hallo Sigi43,

das lässt sich nicht so einfach beantworten. Es hängt von vielen Faktoren ab. Sind beide Personen miteinander verheiratet? Beziehen beide beide bereits Altersrente? Sind beide oder eine Person noch berufstätig? Ist eine Person Beamter oder Pensionär? .....

Am besten einen gemeinsamen Beratungstermin bei der Rentenversicherung vereinbaren:
http://www.deutsche-rentenversicherung. ... _node.html

Vielleicht als erste Orientierung hilfreich:
http://www.deutsche-rentenversicherung. ... _node.html

http://www.deutsche-rentenversicherung. ... _node.html

Gruß
RHW
Antworten