AlG II: Pflicht zur Vorlage Mietbescheinigung

Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Berufsgenossenschaften, Renten, Schwerbehinderung ,Kranken- und Pflegeversicherung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Der Unbeugsame
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 297
Registriert: 23.05.11, 20:04

AlG II: Pflicht zur Vorlage Mietbescheinigung

Beitrag von Der Unbeugsame »

Hallo,

ich soll eine Mietbescheinigung für den Antrag auf AlG II vom Vermieter ausfüllen lassen.

1. möchte ich aber nicht, dass mein Vermieter erfährt, dass ich AlG II beantrage und
2. stehen doch die dortigen Dinge auch im Mietvertrag und in den Kontoauszügen.

Muss ich also dennoch die Mietbescheinigung ausfüllen lassen und dem JC vorlegen?

Was ist, wenn der Vermieter sagt, dass er die nicht ausfüllen will? Dann kann ich die ja auch nicht vorlegen!

Gibts dazu bitte eine Urteil, aus dem hervorgeht, dass der Antragssteller nicht dazu verpflichtet werden kann, die Mietbescheinigung vorzulegen?

Danke.

Schöne Grüße

DU

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2711
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: AlG II: Pflicht zur Vorlage Mietbescheinigung

Beitrag von Celestro »

https://www.gegen-hartz.de/news/hartz-i ... cheinigung

es wird Bezug genommen auf

https://juris.bundessozialgericht.de/cg ... os=7&anz=8

und wie so oft ... 10 Sekunden mit der allseits bekannten Suchmaschine

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20879
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: AlG II: Pflicht zur Vorlage Mietbescheinigung

Beitrag von Tastenspitz »

M.W. ist in der Anlage KDU alles erforderliche genannt.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Der Unbeugsame
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 297
Registriert: 23.05.11, 20:04

Re: AlG II: Pflicht zur Vorlage Mietbescheinigung

Beitrag von Der Unbeugsame »

Danke.

Antworten