Berechnung Erstattungsanspruch ALG1

Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Berufsgenossenschaften, Renten, Schwerbehinderung ,Kranken- und Pflegeversicherung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Jürgen1109
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.20, 18:55

Berechnung Erstattungsanspruch ALG1

Beitrag von Jürgen1109 »

Hallo,

Ich hoffe hier richtig zu sein.
Ich habe heute Tel. erfahren das mein Antrag auf volle Erwerbsminderungsrente rückwirkend ab OKt. 2019 genehmigt ist.
Da ich bisher ALG 1 erhalten habe, aber auch nur für 3-6 Std täglich, wird das ALG 1 mit der Nachzahlung der Rente verrechnet.
Soweit so klar, was ich mich aber nun frage, von welchem Betrag geht die AfA nun aus bei der Berechnung der Rückzahlung.
Ist es dass Bemessungsentgeld, oder das Leistungsentgelt, oder aber der Betrag den ich aufs Konto bekommen habe, also das tägliche Zahlungsentgelt.
Wäre schön, wenn mir das jemand beantworten, kann damit ich weiß, mit welchem Geld ich rechnen kann.

Gruß Jürgen

Astrid69
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1058
Registriert: 09.12.04, 07:57
Wohnort: Einzelzimmer

Re: Berechnung Erstattungsanspruch ALG1

Beitrag von Astrid69 »

Allgemein sollte das Leistungentgelt verrechnet werden. Die abgeführten Sozialversicherungsbeiträge werden normalerweise zurück gebucht.
Das ist meine persönliche Meinung. Die Antwort erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit/Richtigkeit.

Antworten