Krankenversicherung Rentner im Ausland

Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Berufsgenossenschaften, Renten, Schwerbehinderung ,Kranken- und Pflegeversicherung

Moderator: FDR-Team

Antworten
webmaster76
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2579
Registriert: 18.01.05, 10:53

Krankenversicherung Rentner im Ausland

Beitrag von webmaster76 »

Hallo an euch,

nehmen wir einen Arbeitnehmer A, der 2024 in Rente geht und in der PKV versichert ist (also weder pflicht- noch freiwillig versichert). A möchte zum Renteneintritt in die Niederlande umziehen und dort wohnen. Wie läuft dies dann mit seiner Krankenversicherung? Bleibt er in der PKV und bekommt von der Deutschen Rentenversicherung seinen Zuschlag, kann/muss er sich in den Niederlanden krankenversichern und bekommt darauf einen Zuschlag?
Stefanie145
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 18.02.05, 17:01

Re: Krankenversicherung Rentner im Ausland

Beitrag von Stefanie145 »

Hallo,

diese Frage sollte man rechtzeitig vor der Auswanderung mit dem niederländischen Träger der Krankenversicherung klären, auch einen eventuellen Leistungsanspruch in den Niederlanden.
Ich hatte vor einiger Zeit mal etwas gelesen, dass in den Niederlanden auch durch die Wohnsitznahme ggf. eine Krankenversicherungsschutz entsteht.

Je nach der niederländischen Versicherung sollte man dann mit seiner PKV klären, inwiefern ein (zusätzlicher) Krankenversicherungsschutz in den Niederlanden besteht.
Antworten