Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Beweissicherung
Aktuelle Zeit: 24.05.18, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beweissicherung
BeitragVerfasst: 01.02.18, 19:35 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 21.03.06, 09:47
Beiträge: 151
Wohnort: Essen
Nachbar A stellt bei Gericht (Niedersachsen) den Antrag auf Beweissicherung wegen einer Hecke. Fälschlicherweise gibt er bei Gericht einen falschen Eigentümer B an. Dieser Antwortet dem Gericht, dass er nicht Eigentümer des Grundstücks ist. A beharrt aber weiterhin. Nach einigem hin und her stimmt das Gericht der Beweissicherung statt und informiert B darüber, dem dies allerdings nicht weiter interessiert.
Frage: Darf der Gutachter, obwohl der rechtliche Eigentümer nicht informiert ist, dass Grundstück betreten? Auf dem Grundstück läuft oft ein freilaufender Hund. Was passiert, wenn der Hund seiner Pflicht das Grundstück zu bewachen Rechnung trägt, den Gutachter beißt?
Ist ein Gutachten über eine Hecke noch möglich, wenn zwischenzeitlich A mehrfach die Hecke neu geschnitten hat?

_________________
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beweissicherung
BeitragVerfasst: 02.02.18, 19:13 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 13.09.04, 20:01
Beiträge: 3752
Zitat:
Ist ein Gutachten über eine Hecke noch möglich, wenn zwischenzeitlich A mehrfach die Hecke neu geschnitten hat?


Was für ein Beweis über die Hecke soll denn gesichert werden ?

_________________
Gruß Spezi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beweissicherung
BeitragVerfasst: 02.02.18, 20:15 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 21.03.06, 09:47
Beiträge: 151

Themenstarter
Wohnort: Essen
Ob sie noch "lebt"

_________________
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beweissicherung
BeitragVerfasst: 03.02.18, 00:16 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 02.02.09, 13:21
Beiträge: 5659
Zitat:
Darf der Gutachter, obwohl der rechtliche Eigentümer nicht informiert ist, dass Grundstück betreten?


Nein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beweissicherung
BeitragVerfasst: 03.02.18, 17:21 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 21.03.06, 09:47
Beiträge: 151

Themenstarter
Wohnort: Essen
Zitat:
Nein


aufgrund welcher Rechtslage?
Muss nicht eigentlich auch der Eigentümer vorab zum Verfahren die Möglichkeit gegeben werden, sich dazu zu äußern?

_________________
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
©  Forum Deutsches Recht 1995-2018. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!