Kreditkarte mit PIN aus Briefkasten gestohlen

Moderator: FDR-Team

Antworten
acEdburn
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 12
Registriert: 15.01.06, 12:49

Kreditkarte mit PIN aus Briefkasten gestohlen

Beitrag von acEdburn »

Hallo,
folgender Sachverhalt :

Einer Person wurden vor c.a 4 Wochen aus dem Briefkasten eine neu zugeschickte Kreditkarte und die dazugehörige PIN geklaut .
Da sich die Person in dieser Woche 3 Tage nicht zu Hause befand ist es auch nicht aufgefallen.Es ist davon auszugehen das der PIN und die Kreditkarte zeitversetzt versendet wurden innerhalb der 3 Tage.
Der Diebstahl fiel jedoch erst vor 2 Wochen auf als das Girokonto des Besitzers mit 1200 euro belastet wurde .(Kreditkartenabrechnung)
Es wurde sofort Anzeige gegen Unbekannt erstellt und Fotos vom Geldautomat+Täter liegen nun auch vor , jedoch ist nicht viel zu erkennen .
Nun die Frage :
Hat die Person Chancen an ihr Geld wieder heranzukommen über das Kreditinstitut (VISA) ?
Kann man vielleicht etwas über die Hausrat machen ?

Danke schonmal !

Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10721
Registriert: 13.11.06, 20:51

Beitrag von Richard Gecko »

Anstatt hier zu fragen, haetten sie sich schon laengst mit denr beteiligten Bank und dem Kreditkartengeber in Verbindungen setzen muessen und auch noch gleich Anzeige bei der Polizei erstatten sollen. Bank und Kreditkartengesellschaft teilen ihnen bestimmt auch mit, ob und in welcher Hoehe sie den Schaden erstatten. Wenn sie dann noch fragen haben, dann koennen sie sich an ein Forum wenden.

Antworten