ungewollte Körperverletzung

Moderator: FDR-Team

Antworten
eigentlichlieb
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.13, 21:13

ungewollte Körperverletzung

Beitrag von eigentlichlieb »

Hallo

ich (18 Jahre alt, Schüler) habe letztens aus Spaß in der Schulturnhalle während des Trainings für ein Fußballspiel außerhalb des Unterrichts einen Freund hochgehoben und ungewollt runterfallen lassen. Der Freund hatte auch Freude daran bis er unglücklich auf seinen Arm gefallen ist und diesen leider gebrochen hat. Zudem meint er, er hätte mich aufgefordert dies zu unterlassen, was jedoch mehrere Zeugen widerrufen können.

Nun kann er 6 Wochen nicht arbeiten (Geringfügige Beschäftigung) und hat mich gefragt, ob meine Haftpflichtversicherung für die Unkosten einspringt.

Haftet die Versicherung für die Kosten? Was für Kosten kann das mit sich ziehen?

Danke für eure Hilfe

GesetzWilhelm
FDR-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 27.11.13, 15:01

Re: ungewollte Körperverletzung

Beitrag von GesetzWilhelm »

Hast du schon mal bei deiner Versicherung nachgefragt?
-Ich bin kein Jurist, die Basis meiner Beiträge sind Recherchen.
- alle Angaben ohne Gewähr -

eigentlichlieb
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.13, 21:13

Re: ungewollte Körperverletzung

Beitrag von eigentlichlieb »

Das werde ich Montag machen, ist gestern passiert und die Versicherung war nicht mehr erreichbar. Ich werde Sie Montag auf den neuesten Stand bringen :)

Antworten