Haftung der Schule

Moderator: FDR-Team

Antworten
April2010
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 17.03.11, 13:50

Haftung der Schule

Beitrag von April2010 »

Hallo,

bei uns in der Grundschule (Brandenburg) ist es so, dass die Kinder die Straßenschuhe ausziehen und Hausschuhe tragen müssen (das gilt natürich nicht für Lehrer, die unterrichten in Straßenschuhen). Die Schuhe der Kinder stehen etwad weiter weg vom Klassenraum in einem Regal. Da uns schon eine Winterjacke entwendet wurde (Kleiderhaken Hort), zum Glück wieder aufgetaucht, frage ich mich, wer drafür haftet, wenn die Schuhe des Kindes geklaut werden ? Keiner ? Die Schule?

Wenn die Schule nicht dafür haften muss, kann dann verlangt werden, dass die Kinder Hausschuhe tragen?

pragmatiker
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1789
Registriert: 25.07.07, 11:29

Re: Haftung der Schule

Beitrag von pragmatiker »

die schule haftet für gestohlene dinge, soweit sie notwendig waren. schuhe gehören dazu.
Jeder ist seines Glückes Schmied.

Frau Rabe
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 27.11.12, 21:17

Re: Haftung der Schule

Beitrag von Frau Rabe »

Das ergibt sich woraus?
Märchen beginnen mit „Es war einmal“.
Das Chaos bevorzugt die Einleitung „Ach, übrigens.“

michael61s
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1195
Registriert: 18.11.10, 16:13

Re: Haftung der Schule

Beitrag von michael61s »

Frau Rabe hat geschrieben:Das ergibt sich woraus?
823 BGB

Frau Rabe
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 27.11.12, 21:17

Re: Haftung der Schule

Beitrag von Frau Rabe »

Aber haftet da wirklich "die Schule"? Oder eher der Schulträger? (Oder wer auch immer?)
Märchen beginnen mit „Es war einmal“.
Das Chaos bevorzugt die Einleitung „Ach, übrigens.“

michael61s
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1195
Registriert: 18.11.10, 16:13

Re: Haftung der Schule

Beitrag von michael61s »

Frau Rabe hat geschrieben:Aber haftet da wirklich "die Schule"? Oder eher der Schulträger? (Oder wer auch immer?)
das Bundesland als Dienstherr für die Lehrkräfte.
Der Schulträger ist nur für da Gebäude und das nicht Pädagogische Personal zuständig.

Anton Reiser
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 825
Registriert: 15.11.06, 00:09

Re: Haftung der Schule

Beitrag von Anton Reiser »

michael61s schrieb zur Haftung bei Diebstahl in der Schule:
823 BGB
das Bundesland als Dienstherr für die Lehrkräfte.
Der Schulträger ist nur für da Gebäude und das nicht Pädagogische Personal zuständig.
Gemeint ist wohl eher 832 BGB, bei dem es um Haftung bei Aufsichtspflichtverletzung u.a. durch Lehrer geht. Maßgebend für die Beurteilung eines solchen Falls sind aber nicht die längerfristigen Grundüberzeugungen, die im Falle eines Falles grundsätzlich eine pauschale Haftung durch Lehrer vorsehen, sondern eine unvoreingenommene Prüfung des Einzelfalls.

Zielführender sind möglicherweise länderspezifische Regelungen:
http://www.mbjs.brandenburg.de/media/lb ... unfall.pdf

Mit freundlichem Gruß
Anton Reiser

Antworten