Fridays for Future - Bußgeld für die Eltern?

Moderator: FDR-Team

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: Fridays for Future - Bußgeld für die Eltern?

Beitrag von Nordland » 08.08.19, 23:05

Wie oft denn noch? Die Sache ist klar, und das wurde auch oft genug erwähnt:

Das Ministerium bestätigte damals auf Anfrage des sh:z, der Vater des Schülers habe vorgeschlagen, den Sohn alternativ am Unterricht einer Parallelklasse teilnehmen zu lassen. Dieses wurde von der Schule abgelehnt. Rektorin Renate Fritzsche sagte, das Ministerium habe Schulen dazu ermuntert, Moscheen zu besuchen. „Es ist ein wichtiges Ziel unserer Erziehung, die Bereitschaft bei den Kindern zu erwecken, sich mit fremden Kulturen zu beschäftigen und sie zu tolerieren.“ – Quelle: https://www.shz.de/17080801 ©2019

Es gab also gar keinen Anlass, ein Schulschwänzen zu vermuten, denn das Kind wäre problemlos in einer Parallelklasse beschult worden.
Es ist unser Land.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21473
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Fridays for Future - Bußgeld für die Eltern?

Beitrag von ktown » 09.08.19, 10:34

Hinweis:
Der Sachverhalt den hier Nordland unterschwellig hier zum Thema machen will kann hier diskutiert werden. Sollte dieser Diskussionsstrang hier ausgeweitet werden, wird dieser Thread zu gemacht.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

windalf
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 14857
Registriert: 27.01.05, 02:00
Wohnort: Internet

Re: Fridays for Future - Bußgeld für die Eltern?

Beitrag von windalf » 09.08.19, 13:57

Sollte dieser Diskussionsstrang hier ausgeweitet werden, wird dieser Thread zu gemacht.
Ist das als Drohung für diejenigen aufzufassen, die den Thread weiterlaufen lassen wollen oder als Angebot an diejenigen, die den Thread gern geschlossen hätten? :devil:
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21473
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Fridays for Future - Bußgeld für die Eltern?

Beitrag von ktown » 09.08.19, 15:25

Es sollte als Hinweis dienen, dass auf diese Versuche nicht eingegangen werden sollen. Nur so kann man den Versuch verhindern.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19371
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Fridays for Future - Bußgeld für die Eltern?

Beitrag von Tastenspitz » 09.08.19, 16:50

Gut. Ist sowieso sinnlos.
BTT.....
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Antworten