Handynutzung durch Lehrer

Moderator: FDR-Team

Antworten
silja
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 06.10.05, 16:43

Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von silja » 13.05.19, 14:16

Hallo,

dürfen Lehrer an einer Schule ein Handy nutzen um zum Beispiel bei einem Notfall die Polizei zu rufen oder Fotos bei einer Schlägerei machen?

Viele Grüße

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16163
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von SusanneBerlin » 13.05.19, 14:45

Ein Lehrer darf sein handy auch ohne Notfall benutzen. Ein Lehrer sollte die Schlägerei beenden, nicht fotografieren.
Grüße, Susanne

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21592
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von ktown » 13.05.19, 15:00

SusanneBerlin hat geschrieben:Ein Lehrer darf sein handy auch ohne Notfall benutzen. Ein Lehrer sollte die Schlägerei beenden, nicht fotografieren.
Vielleicht beendet Einer und der Andere dokumentiert. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

silja
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 06.10.05, 16:43

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von silja » 13.05.19, 15:57

ktown hat geschrieben:
SusanneBerlin hat geschrieben:Ein Lehrer darf sein handy auch ohne Notfall benutzen. Ein Lehrer sollte die Schlägerei beenden, nicht fotografieren.
Vielleicht beendet Einer und der Andere dokumentiert. :wink:
Ja, die Tat wurde festgehalten, angeblich um die Täter zu identifizieren. Ist das erlaubt?

Deputy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2880
Registriert: 18.07.11, 22:30

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von Deputy » 13.05.19, 16:25

Eindeutig ja!

Sorgst sich da jemand, dass es deswegen jetzt Ärger gibt?!

silja
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 06.10.05, 16:43

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von silja » 13.05.19, 16:55

Naja, es gibt ja auch sowas wie Persönlichkeitsrechte. Wo steht denn, dass er das darf?

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16163
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von SusanneBerlin » 13.05.19, 17:08

Das Persönlichkeitsrecht wäre tangiert, wenn man das Foto bespielsweise im Internet veröffentlicht. Nicht bereits durch das Fotografieren an sich.
Grüße, Susanne

Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14163
Registriert: 06.10.04, 15:43

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von Gammaflyer » 13.05.19, 17:14

SusanneBerlin hat geschrieben:Das Persönlichkeitsrecht wäre tangiert, wenn man das Foto bespielsweise im Internet veröffentlicht. Nicht bereits durch das Fotografieren an sich.
Doch unter Umständen schon.

https://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_ ... on_Bildern

Deputy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2880
Registriert: 18.07.11, 22:30

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von Deputy » 13.05.19, 17:22

silja hat geschrieben:Naja, es gibt ja auch sowas wie Persönlichkeitsrechte. Wo steht denn, dass er das darf?
Persönlichkeitsrechte, z.B. von dem, der geschlagen wurde, dass die Sache vernünftig aufgeklärt wird. Oder geht es hier nur um die Rechte von dem, der zugeschlagen hat?

Straftaten / OWis dürfen foto-/videografiert werden, um sie zu dokumentieren. Wenn man die Tat / Handlung erst sieht und dann erst aufnimmt, ist es völlig unproblematisch. Hier lag der Schilderung zumindest der Verdacht eines KV nahe. Da stehen die Persönlichkeitsrechte desjenigen, der zuschlägt zurück.

Nochmal: sorgt sich da wer, dass er jetzt dran ist? Und man nicht mehr einfach so alles harmlos quatschen kann?

Hand aufs Herz: du stehst doch sicher auf der Seite desjenigen, der zusammengeschlagen wurde? Insbesondere, wenn Du dir um Persönlichkeitsrechte Gedanken machst? Wo siehst Du dann das Problem? Dient alles der Gerechtigkeit.

silja
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 06.10.05, 16:43

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von silja » 13.05.19, 17:36

Derjenige, der zugeschlagen hat, beschwert sich jetzt über den Lehrer

FelixSt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2081
Registriert: 07.08.14, 18:05

Re: Handynutzung durch Lehrer

Beitrag von FelixSt » 13.05.19, 18:54

Na und? Soll er doch.
Ich empfehle jedem, selbst zu denken und es sich nicht von unseren Forengutmenschen wie z.B. lottchen abnehmen zu lassen.

Antworten