anwaltsgebühren im Fall einer GbR x3 ?

Moderator: FDR-Team

Antworten
KTS
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.09, 01:06

anwaltsgebühren im Fall einer GbR x3 ?

Beitrag von KTS »

Hallo, bin neu hier und habe mit der suchfunktion keine passende antwort gefunden, daher meine Frage:
Ist es rechtens, dass der Anwalt eine GbR mit den dreifachen kosten belastet (bei zwei Gesellschaftern) und zwar jeweils 1x pro Gesellschafter und einmal für die GbR selbst? Also 3 Mandate?
Grüße
kts

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Beitrag von Kobayashi Maru »

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten, es kommt auf den genauen Sachverhalt an. Tritt die GbR als Rechtspersönlichkeit auf? Oder machen die drei Gesellschafter einen Anspruch geltend? Wird die GbR verklagt? Werden GbR und die drei Gesellschafter verklagt? Werden nur die Gesellschafter verklagt? etc., etc.
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

Antworten