Welcher Anwalt bzw. Welches Rechtsgebiet ist betroffen?

Moderator: FDR-Team

Antworten
typ123
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 15.03.12, 09:25

Welcher Anwalt bzw. Welches Rechtsgebiet ist betroffen?

Beitrag von typ123 »

Hallo,

ich möchte über eine Anwaltssuche einen Anwalt suchen, weiß aber nicht in welches Gebiet mein Problem fällt:

Es geht darum, für eine Filmproduktionsfirma die Aufträge z.B. Hochzeiten & Konzerte filmen soll, einen Haftungsausschluss zu formulieren. Wenn das Unternehmen auf einer Hochzeit (oder jegliche andere Veranstaltung, Konzert etc) filmt, werden in verschiedene Rechte eingegriffen, z.B. der Persönlichkeitsrechte der Besucher, die Leistungsschutzrechte der Musiker. Für den Veranstalter wäre es ziemlich einfach, seine Gäste und die Bands zu informieren, für das Unternehmen allerdings schwer und es kann meiner Meinung ja auch nicht dessen Aufgabe sein. Daher soll über einen kurzen Haftungsausschluss vereinbart werden, dass sich um diese und ähnliche Dinge (wie Drehgenehmigungen vom Hallenbesitzer etc) der Veranstalter kümmert (bzw. wenn nicht, dass das Unternehmen von jeglicher Haftung vom Veranstalter befreit wird bzw. dass der Veranstalter die Verantwortung/Kosten trägt), und die Filmproduktionsfirma wirklich nur filmt und schneidet.

In welches Rechtsgebiet fällt diese Fragestellung?

Vielen Dank

juggernaut
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7050
Registriert: 10.03.09, 20:37
Wohnort: derzeit: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Welcher Anwalt bzw. Welches Rechtsgebiet ist betroffen?

Beitrag von juggernaut »

urheberrecht.
juggernaut
Redfox hat geschrieben:Das ist ein Irrtum. Beamte arbeiten nicht. Sondern ... machen sonstwas. Aber arbeiten tun sie nicht.

Antworten