Wie bekomme ich Information nach Anzeige bei der Polizei?

Moderator: FDR-Team

Antworten
ArrowII
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 07.02.06, 13:46

Wie bekomme ich Information nach Anzeige bei der Polizei?

Beitrag von ArrowII » 07.09.18, 18:15

Hallo,

mal angenommen jemand hat für einen kleinen Betrag etwas gekauft und das Geld per Überweisung (Kreditinstitut in Deutschland) vorab bezahlt. Der Verkäufer ist dem Käufer nicht bekannt und der Käufer hat weder Namen noch Adresse.
Nach Zahlung hat der Verkäufer den gleichen Artikel, der nicht mehrfach beschaffbar ist munter weiterverkauft und auf Anrufe, SMS und Nachrichten via der Kleinanzeigen Seite nicht reagiert.
Da hier ein Betrug vermutet wurde, wurde das ganze angezeigt und der Käufer hat die Nachricht vorliegen, daß ermittelt wird.

Meine Frage:
Was muß der Käufer tun um zu erfahren ob es Ermittlungsergebnisse gibt und wenn, wer ermittelt wurde.

Vielen Dank im Voraus!

Name4711
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2055
Registriert: 31.05.15, 07:19

Re: Wie bekomme ich Information nach Anzeige bei der Polizei

Beitrag von Name4711 » 07.09.18, 19:03

NAchdem das Ermittlungsverfahren eingestellt wurde, erhäjlt der geschädigte Anzeigenerstatter die Nachricht darüber - und kann, wenn nicht wegen 153 eingestellt wurde - noch eine Beschwerde hinterherschicken. Darüber, dass diese unbegründet ist, bekommt er dann ggf. irgendwann nachricht von der Generalstaatsanwaltschaft, die dann auf das Klageerzwingungsverfahren vor dem OLG hinweist :mrgreen:

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16694
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Wie bekomme ich Information nach Anzeige bei der Polizei

Beitrag von FM » 07.09.18, 20:12

Wenn es um einen sehr kleinen Betrag und keine massenhaften Fälle geht ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Verfahren eingestellt wird und nicht erst bei Banken oder Internetprovidern recherchiert wird. Denn dann ist die Betrugsabsicht nicht anzunehmen (so wie eben auch niemand 10-Cent-Münzen fälscht, 50-Euro-Scheine schon eher).

Dann kann man auch keine Personalien erfahren, da sie nicht bekannt sind. Zivilrechtlicher Anspruch auf Rückzahlung mag dennoch bestehen, ist aber selbst einzuklagen. Eben deshalb überweist man kein Geld an jemand dessen Name und Anschrift man nicht kennt, denn eine Klage gegen Unbekannt ist nicht möglich.

ArrowII
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 07.02.06, 13:46

Re: Wie bekomme ich Information nach Anzeige bei der Polizei

Beitrag von ArrowII » 10.09.18, 14:20

Hallo,


die beiden obigen Antworten passen leider nicht zu meiner Frage.

Meine Frage lautet weiterhin, wie ich die Daten des Kontoinhaber erhalte um meine Ansprüche der Person über geltend machen zu können.


Viele Grüße

RGSilberer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 287
Registriert: 19.08.13, 10:44

Re: Wie bekomme ich Information nach Anzeige bei der Polizei

Beitrag von RGSilberer » 19.09.18, 14:52

Bei einer Überweisung gibt man doch den Namen des Kontoinhabers ein.
und man hat die Kontonummer, das sollte doch für die Staatsanwaltschaft ausreichend sein, den Empfänger zu ermitteln.

Antworten