Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen

Moderator: FDR-Team

Antworten
Marned
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 211
Registriert: 09.05.11, 13:42

Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen

Beitrag von Marned »

Hallo zusammen,

z.B. hat man im Jahr 2014 studiert und nebenbei nur als Werkstudent gearbeitet. Das war der erste Studienabschluss (Bachelor) und man hat keine Berufsausbildung gemacht. Kann man nun eine Steuererklärung 2014 abgeben (gilt hier, dass man bis 7 Jahre zurück Steuererklärungen abgeben darf?) und den Verlust in Folgejahren absetzen? Muss man die werkstudentische Tätigkeit und den Lohn in der Steuererklärung angeben? Was ist, wenn man die Lohnbescheinigungen damals bekommen hat, jetzt diese aber verloren hat und der damalige Arbeitgeber eine erneute Bereitstellung der Lohnbescheinigungen verweigert bzw. die Firma gar nicht mehr existiert? Mich interessiert das auch nicht nur im Falle einer werkstudentischen Tätigkeit, sondern generell, was ist wenn man seine Lohnsteuerbescheinigungen und Gehaltsabrechnungen nicht mehr hat?

Danke

Opa
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1302
Registriert: 28.03.08, 09:34

Re: Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen

Beitrag von Opa »

Ich sehe keinen Grund, daß eine Pflichtveranlagung vorliegt, somit ist die Frist am 31.12.2018 abgelaufen.
Alle Daten werden elektronisch dem FA, der Krankenkasse und der Rentenstelle mitgeteilt. Das wäre kein Hinderungsgrund.
Welcher "Verlust" soll sich den ergeben?

Marned
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 211
Registriert: 09.05.11, 13:42

Re: Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen

Beitrag von Marned »

Semesterbeitrag, Bücher, Miete, sonstige pauschale Abgaben...

Hertha1892
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 646
Registriert: 24.08.15, 10:54

Re: Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen

Beitrag von Hertha1892 »

Frist ist wie von Opa zutreffend berechnet um, Miete ist Privatvergnügen und pauschale Ausgaben gibt es sowieso nicht.

Grüße Hertha1892

Antworten