Auszahlung Lebensversicherung nach Rentenbeginn

Moderator: FDR-Team

Antworten
una
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 12.08.05, 06:11

Auszahlung Lebensversicherung nach Rentenbeginn

Beitrag von una » 09.02.13, 14:58

Hier eine Frage, die mich als zukünftigen Rentner beschäftigt:

angenommen ich werde ab 1.4.2013 berentet und würde im Jahr 2014 eine Lebensversicherung ausgezahlt bekommen, die ich eigentlich nicht versteuern muß. Muß ich sie im Jahr 2014 dann aber trotzdem in meiner Steuererklärung aufführen und wie wird sie dort gewertet? Z.B. ähnlich wie Einkünfte aus Verpachtung oder Vermietung ? Und was wäre, wenn ich die Lebensversicherung noch vor dem 1. 4. 2013 ausbezahlt bekäme ?

una

Hanomag
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2286
Registriert: 18.07.08, 10:43

Re: Auszahlung Lebensversicherung nach Rentenbeginn

Beitrag von Hanomag » 09.02.13, 17:05

Wenn es sich um eine Alt-LV handelt (Abschluß vor dem 01.01.2005), die mindestens 12 Jahre gelaufen ist, dann ist die Auszahlung immer steuerfrei.

una
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 160
Registriert: 12.08.05, 06:11

Re: Auszahlung Lebensversicherung nach Rentenbeginn

Beitrag von una » 09.02.13, 17:30

Hallo Hanomag, daß die Lebensversicherung steuerfrei ist, weiß ich. Aber man müsste doch auch als Rentner eine Steuererklärung für 2014 abgeben und mir ist nicht klar, ob dann doch Steuern auf das, in diesem Jahr erzielte "Einkommen" anfallen. Ich denke in den Folgejahren müsste man dann auf die Zinsen, die überm Freibetrag liegen, steuern zahlen.

una

Hanomag
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2286
Registriert: 18.07.08, 10:43

Re: Auszahlung Lebensversicherung nach Rentenbeginn

Beitrag von Hanomag » 09.02.13, 23:16

Bei Renteneintritt in 2014 sind 68 % (2013=66%) der Rente steuerpflichtig. Kapitaleinkünfte über dem Freibetrag erhöhen das steuerpflichtige Einkommen nur, wenn die Quellenbesteuerung ignoriert wird. Versicherungsbeiträge (auch die LV-Prämie) sind Sonderausgaben und vermindern die Einkünfte.

Du wirst nur ESt zahlen, wenn Dein zvstE den Grundbetrag überschreitet. http://www.steuertipps.de/steuererklaer ... 8-130-euro

Antworten