Einkommensteuererklärung falsch Steuerklasse

Moderator: FDR-Team

Antworten
marcel.hami
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 03.04.05, 15:13
Wohnort: Berlin

Einkommensteuererklärung falsch Steuerklasse

Beitrag von marcel.hami »

Frau A. ist Alleinerziehend mit einem Kind wofür sie 2013 Kindergeld erhalten hat.
Sie ist berufstätig und hatte 2013 Steuerklasse 1 / 0(Kind).
Eigentlich hätte sie ja einen Anspruch auf Steuerklasse 2 / 1 (Kind).
Welche Möglichkeit hat Frau A. die Differenz an zu viel gezahlten Steuern über die Einkommensteuererklärung
zurück erstattet zu haben?
Zuletzt geändert von marcel.hami am 24.03.14, 00:54, insgesamt 1-mal geändert.
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20266
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Einkommensteuererklärung falsch Steuernummer

Beitrag von FM »

Ja, das geht.
marcel.hami
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 03.04.05, 15:13
Wohnort: Berlin

Re: Einkommensteuererklärung falsch Steuerklasse

Beitrag von marcel.hami »

Das es irgendwie geht ist schon klar!
Die Frage ist ja wo das eingetragen werden muss
Opa
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1320
Registriert: 28.03.08, 09:34

Re: Einkommensteuererklärung falsch Steuerklasse

Beitrag von Opa »

Anlage Kind, Seite 2, "Entlastungsbetrag f. Alleinerziehende"
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20266
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Einkommensteuererklärung falsch Steuerklasse

Beitrag von FM »

marcel.hami hat geschrieben:Das es irgendwie geht ist schon klar!
Die Frage ist ja wo das eingetragen werden muss
Ich habe dunkel in Erinnerung, dass die Frage vor der Änderung des Textes anders lautete.

Aber egal: bei der ESt-Erklärung wird die Steuer auf das ganze Jahr bezogen neu berechnet und davon dann die schon gezahlte Lohnsteuer abgezogen. Wenn man steuersenkende Daten erst dann angibt muss sich in der Regel ein Guthaben ergeben. Also eben einfach alles eintragen. Die Lohnsteuerklasse spielt hier keine Rolle mehr.
hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7058
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Einkommensteuererklärung falsch Steuerklasse

Beitrag von hambre »

Die Steuererklärung muss lediglich korrekt und vollständig ausgefüllt werden, um die Steuererstattung zu erhalten. Die Steuererklärung muss exakt so ausgefüllt werden wie in dem Fall, in dem die Steuerklasse korrekt eingetragen gewesen wäre. Ein besonderer Antrag ist nicht erforderlich.
Antworten