Anlage Vorsorgeaufwand

Moderator: FDR-Team

Antworten
gandalf9
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 08.04.10, 23:18

Anlage Vorsorgeaufwand

Beitrag von gandalf9 » 09.07.19, 13:42

Hallo,
die Arbeitnehmerbeiträge zur VBL in 2018 werden in Zeile 36 im Ausdruck der elektronischen LSt-Bescheinigung genannt. Kann/muss dieser Betrag in Zeile 5 der Anlage Vorsorgeaufwand eingetragen werden?
Danke

Hertha1892
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 24.08.15, 09:54

Re: Anlage Vorsorgeaufwand

Beitrag von Hertha1892 » 09.07.19, 15:39

Die Beiträge gehören in die Anlage AV.

Grüße Hertha1892

whvceltic
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2210
Registriert: 27.03.07, 17:24

Re: Anlage Vorsorgeaufwand

Beitrag von whvceltic » 11.07.19, 12:55

ich kann dem Sachverhalt nicht entnehmen dass es sich um Beiträge zu einer Riester Rente handeln soll?

Warum dann Anlage AV ?

Zur Frage:

Nein, Zeile 5 ist falsch, die ist lediglich den dort genannten Vorsorgeaufwendungen vorbehalten..

Wenn überhaupt gehören diese wie Haftpflichtversicherungen etc zu den "weiteren sonstigen Vorsorgeaufwendungen" , wirken sich aber meistens (nicht immer) dort dann nicht mehr aus bei sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmern

Opa
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1289
Registriert: 28.03.08, 09:34

Re: Anlage Vorsorgeaufwand

Beitrag von Opa » 11.07.19, 15:26

Arbeitnehmerbeiträge zur VBL
Dies sind meist "Riester"Beiträge. Sonst sind es AG-Beiträge.

whvceltic
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2210
Registriert: 27.03.07, 17:24

Re: Anlage Vorsorgeaufwand

Beitrag von whvceltic » 11.07.19, 15:32



die klassische VBL, wie bei vielen Beschäftigten hier zum Beispiel im öffentlichen Dienst im Krankenhaus,sind keine Riester Beiträge.

die zahlen dort schon ein seit Zeiten zu denen es Riester noch gar nicht gab

Antworten