Reisekosten für Vorstellunggespräche *** Rechtsschutzvers.

Moderator: FDR-Team

Antworten
helmes63
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 999
Registriert: 01.06.12, 11:11

Reisekosten für Vorstellunggespräche *** Rechtsschutzvers.

Beitrag von helmes63 »

Sehr geehrte Forenexperten
und Forenfreunde,

... für mich stellt sich zunächst einmal die Frage

a) in welcher Zeile / Position in der Anlage N
Reisekosten für ein Vorstellungsgespräch überhaupt anzuführen sind.

In diesem Zusammenhang scheint es so zu sein, dass man daneben wohl noch eine Bescheinigung
der Arbeitsagentur benötigt, wenn Leistungen aus dem Vermittlungsbudget erschöpft sind oder
aber nicht mehr bewilligt werden können.

Diese Überlegung ergibt sich aus der Annahme, dass nur so eine Plausibilität hergestellt werden kann.

b) wäre eine Geltendmachung von Beiträgen zur Rechtsschutzversicherung als Sonderbelastungen
sinnvoll für den Fall, dass ggf. RS-Beiträge noch beim Finanzamt nachträglich anerkannt werden
können ?! ...

> immerhin könnte ja bspw. ein Steuerzahler diese RS-Beiträge gegenüber dem Finanzgericht
einmal geltend machen, insbesondere wenn ein beruflicher Bezug eindeutig hergestellt werden kann.
> Rechtsschutz mit dem Model Arbeit & Beruf

Antworten