GmbH Investitionsabzugsbetrag - Teil-Auflösung ?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Toni Futter
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 12
Registriert: 27.06.16, 10:54

GmbH Investitionsabzugsbetrag - Teil-Auflösung ?

Beitrag von Toni Futter »

Hallo,

nehmen wir an, eine GmbH hat im Abschluss des Vorjahr einen Investitionsabzugsbetrag z.B. für die Anschaffung neuer Büroleuchten für zwei Büroräume eingestellt (z.B. 40% aus dem Anschaffungspreis von 1000,-)
Für die Realisierung besteht 3 Jahre Zeit.

Nun beabsichtigt die GmbH in diesem Jahr nur eines von zwei Büros mit neuer Lampe aus zu statten, was 500.- Euro kostet.
Die neue Büroleuchte für das zweite Büro sollen erst in nächten Jahr beschafft werden.
Das heisst 50% des Investitionsabzugsbetrag im 1. Folgejahr, 50% des Investitionsabzugsbetrag im 2. Folgejahr genutz werden.

Der Freund meint nun, dass eine "Teilauflösung" nicht möglich ist und die komplette Anschaffung in einem Wirtschaftsjahr erfolgen muss.

Wie ist das enau definiert, bzw. wo steht das so, oder anders ?

Gruss

Antworten