Wer zahlt die MwSt. bei Vollkaskoschaden?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Peterius
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.19, 10:43

Wer zahlt die MwSt. bei Vollkaskoschaden?

Beitrag von Peterius »

Hallo,

X hatte einen Unfall.
Wurde auf Vollkasko Basis repariert bei Firma T.
X zahlte seine SB iHv. 300 €.

Nach 1 Monat erhält X ein Schreiben von T, dass die Reparaturrechnung iHv. 15.000€ zu 13.000€ erstattet wurde. (grobe Zahlen) und dass X nun die MwSt. iHv. 2500 € zahlen soll.
Die Versicherung des X habe wohl nur den Netto Betrag beglichen.

X ist Unternehmen und das Fahrzeug ein Taxi.
X ist vorsteuerabzugsberechtigt.
X nimmt an, dass das damit zutun hat.. denn bei anderen Unfällen, die fremdverschuldet waren, wurde dem X regelmäßig auch nur der Nettobetrag beglichen.

In diesem fall hat. aber nicht damit gerechnet, so einen hohen Betrag nun begleichen zu müssen.

Ist dies rechtens? Ist X verpflichtet, die MwSt. zu zahlen?

Danke

hambre
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6482
Registriert: 02.02.09, 13:21

Re: Wer zahlt die MwSt. bei Vollkaskoschaden?

Beitrag von hambre »

Ist dies rechtens?
Ja, da X vorsteuerabzugsberechtigt ist
Ist X verpflichtet, die MwSt. zu zahlen?
Ja
Wer zahlt die MwSt. bei Vollkaskoschaden?
Nachdem X die MWSt. gezahlt hat, wird sie ihm vom Finanzamt erstattet.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23504
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Wer zahlt die MwSt. bei Vollkaskoschaden?

Beitrag von ktown »

Das sollte X als Gewerbetreibender eigentlich wissen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten