Private Pflegezusatzversicherung

Moderator: FDR-Team

Antworten
derrick
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 993
Registriert: 31.01.05, 12:24

Private Pflegezusatzversicherung

Beitrag von derrick »

Hallo,

sind die Einnahmen aus einer privaten Pflege-Zusatzversicherung (Tagegeld) steuerfrei?

mfg
Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3568
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Private Pflegezusatzversicherung

Beitrag von Celestro »

https://www.impuls.com/faq/muessen-sie- ... ksichtigen

findet man in der Suchmaschine, wenn man Pflegezusatzversicherung und versteuern eingibt.
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20308
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Private Pflegezusatzversicherung

Beitrag von FM »

Steuerpflichtig sind nur die im Einkommensteuergesetz genannten Einkommensarten. Die Auszahlung der Versicherungsleistung an den Versicherten gehört nicht dazu. Wenn er es verwendet um damit eine Pflegeperson zu bezahlen gilt für diese Steuerfreiheit soweit:
Einnahmen für Leistungen zu körperbezogenen Pflegemaßnahmen, pflegerischen Betreuungsmaßnahmen oder Hilfen bei der Haushaltsführung bis zur Höhe des Pflegegeldes nach § 37 des Elften Buches Sozialgesetzbuch, mindestens aber bis zur Höhe des Entlastungsbetrages nach § 45b Absatz 1 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch, wenn diese Leistungen von Angehörigen des Pflegebedürftigen oder von anderen Personen, die damit eine sittliche Pflicht im Sinne des § 33 Absatz 2 gegenüber dem Pflegebedürftigen erfüllen, erbracht werden. 2Entsprechendes gilt, wenn der Pflegebedürftige vergleichbare Leistungen aus privaten Versicherungsverträgen nach den Vorgaben des Elften Buches Sozialgesetzbuch oder nach den Beihilfevorschriften für häusliche Pflege erhält;
§ 3 Nr. 36 EStG
Antworten