Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

Antworten
Belbake
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 02.01.13, 21:07

Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Beitrag von Belbake »

Wenn man zu jemanden sagt "Bist ja nicht mehr der Jüngste und die Zeit wird dich eh bald unter die Erde bringen und dir werden die Maden durch den Arsch kriechen"

ist das schon eine Beleidigung mit sexuellem Hintergrund?

Mit Sexuellem Hintergrund meine ich jetzt das Wort Arsch, weil ist ja ein Intimmer Teil des menschlichen Körper. Die Frage ist nur, ob Maden duch den Arsch eine sexuelle Beleidigung ist?

hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 13:39
Wohnort: Unna

Re: Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Beitrag von hws »

Belbake hat geschrieben:... dir werden die Maden durch den Arsch kriechen ...
Das hatten wir doch schonmal, aber ich finde es nicht mehr
Was hat denn die damalige "normale" Beleidigung für eine Beurteilung ergeben?
Belbake hat geschrieben:ist das schon eine Beleidigung mit sexuellem Hintergrund?
Das ist aber ganz schön weit hergeholt. Ich denke dass nicht. Und ich weiß nicht, welche sexuellen Praktiken sie mit welchen Körperteilen anstellen. :wink:

Man könnte jetzt auch noch - wegen dem Alter - das Antidiskriminierungsgesetz heranziehen :roll: :lachen:

hws

Belbake
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 02.01.13, 21:07

Re: Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Beitrag von Belbake »

Da ist bis jetzt nichts gekommen von der Polizei, keine Ahnung ob das angezeigt wurde.

Antidiskriminierungsgesez ist doch eher was, dass man keinen Menschen wegen seiner Art/Rasse dumm anmachen darf.

Wenn man jetzt sagen würde, wegen deinen 80 Jahren verweigere ich dir die Einstellung (Job), ok mit 80 Jahren ist wohl bißchen viel. :D

hoai
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 14.09.04, 09:46

Re: Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Beitrag von hoai »

Ich vertrete hier nur meine herrschende Mindermeinung!

Belbake
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 02.01.13, 21:07

Re: Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Beitrag von Belbake »

Dieses Gesetz bezieht sich sicher mehr auf Verweigerungen von irgendwelchen Sachen die man wegen einen bestimmten Grund zur Person nicht zustimmt.

J.A.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7334
Registriert: 05.12.04, 12:07
Wohnort: Niedersachsen

Re: Beleidigung mit sexuellem Hintergrund

Beitrag von J.A. »

belbake hat geschrieben:ist das schon eine Beleidigung mit sexuellem Hintergrund?
hws hat geschrieben:Das ist aber ganz schön weit hergeholt
In der Tat...

Bei der Beleidigung "m.s.H." soll -vereinfacht gesagt- gerade durch den/mit dem Sexualbezug beleidigt werden
:ironie:
Achtung: FSK 18
(z.B. "Du alte Hu*e läßt Dich für 2,50 von jedem Dahergelaufenen fi**en")
FSK 18 Ende
Und das ist hier dann doch sehr fernliegend...
Aus "Stilblüten der Justiz":
"Die Reifeverzögerung des heranwachsenden Angeklagten ist dermaßen ausgeprägt, dass er in seiner Entwicklung einem Jugendrichter gleichzustellen ist"

Antworten