Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußgeld?

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

YvoEn
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 22.02.15, 19:54

Re: Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußg

Beitrag von YvoEn » 24.02.15, 09:20

Hatten die Verpackung vom Trockner im Auto und dann musste mein Freund das Auto seinem Onkel geben also hatte er das Zeug genommen und in ein Müllcontainer gesteckt der direkt da stand blöd war eben dass der nur für grünabfälle war und zwischen den Verpackungen war wohl in Kontoauszug von ihm -. - die Frage ist auch ob es schlauer ist das ganze zuzugeben oder. Abzustreiten

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußg

Beitrag von Ronny1958 » 24.02.15, 09:34

Das ist keine Frage der Schlauheit sondern des Anstandes.

Wenn man Sch.... baut, sollte man wenigstens dazu stehen.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

istdasso?
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 851
Registriert: 22.08.13, 13:16

Re: Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußg

Beitrag von istdasso? » 24.02.15, 09:37

So aus dem Bauch: ich glaube nicht, dass das wirklich vergleichbar ist bzw. nach den gleichen Vorschriften bestraft wird
:arrow: Klar, man kann sich jetzt so anstellen als verstünde man nicht, was ich ausdrücken will - aber mehr Mühe gebe ich mir nicht mehr. Dafür ist der Anteil vorsätzlicher professioneller "Nichtversteher" hier zu hoch....

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußg

Beitrag von Ronny1958 » 24.02.15, 09:39

In beiden Fällen wurden Abfälle außerhalb einer dafür zugelassenen Anlage (Container etc.....) entsorgt.

Insoweit ist der Tatbestand der Gleiche.
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

marioheinzkiesel
FDR-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 06.03.15, 02:25

Re: Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußg

Beitrag von marioheinzkiesel » 06.03.15, 02:50

Und wenn mein Nachbar mich nicht leiden kann, dann kann er einfach meinen Müll nehmen und woanders hinschmeißen - und ich muss zahlen?

Infosuchender
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 12.10.11, 07:09

Re: Habe "illegal" Müll im Wald entsorgt. Wie hoch wird Bußg

Beitrag von Infosuchender » 06.03.15, 07:03

"Jein", ich hatte einen ähnlichen Fall ungefähr 1998/99 als man mit mein Auto geklaut hatte, kann natürlich sein das sich inzwischen was an den Gesetzen geändert hat.

Jedenfalls wurden von mir Kontoauszüge irgendwo in einem alten Garagenkomplex zusammen mit anderem Müll gefunden und ich wurde angeschrieben. Brief zurück mit der Info das sie sich doch bitte mit den ermittelnden Behörden zusammen setzen sollten zwecks Aufklärung des Diebstahls. Ich habe nie wieder von denen gehört, die im Diebstahl ermittelnde Behörde aber vermutlich auch nicht ^^
Ich bin kein Anwalt, Tipps die ich evtl gebe spiegeln nur meine persönliche Auffassung wieder.

Antworten