Nachbarin wird beleidigend

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

chora
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: 22.04.07, 09:30

Re: Nachbarin wird beleidigend

Beitrag von chora »

Dummerchen hat geschrieben:Ach du je, chora, wohlbehuetet aufgewachsen, wie?
Ähm, ja, worüber ich sehr dankbar bin. Und mir wurde Anstand beigebracht. :engel:
Im übrigen habe ich nur auf die TE-Fragen geantwortet und bin auf Oktavias Post eingegangen. Meine Kindheit steht hier wohl kaum zur Debatte.
BTW, Oktavia, wer oder was ist Siri, DAS hat man mir also auch vorenthalten...
Sonniges Wochenende :liegestuhl:

Oktavia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6728
Registriert: 15.02.08, 02:19

Re: Nachbarin wird beleidigend

Beitrag von Oktavia »

Siri ist der "Automat" eines Telefones. Die kann Fragen beantworten bzw sucht im Internet nach der Antwort und kann noch einiges mehr. Bis darauf dass man sie beschimpfen kann finde ich sie ziemlich unnütz :devil:
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw

#WIRSINDMEHR

Dummerchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10782
Registriert: 21.01.05, 22:43
Wohnort: Der Kohlenpott hat mich wieder!

Re: Nachbarin wird beleidigend

Beitrag von Dummerchen »

chora hat geschrieben: Ähm, ja, worüber ich sehr dankbar bin. Und mir wurde Anstand beigebracht. :engel:
Man kann selbst gute Manieren lernen, aber dennoch auf das Leben ausserhalb des elterlichen Gartens vorbereitet werden.
Wer heimgeschult wird, nie mit den Nachbarskindern spielt und nur ausgewaehlte politisch korrekte Kinderbuecher sowie ethisch akzeptable Spielzeuge kennt, erlebt halt beim Eintritt ins Berufsleben eine herbe Ueberraschung. Denn kein behuetetes Elternhaus schuetzt einen vor poebelnden Kollegen, Chefs oder Kunden.
The nine most terrifying words in the English language are, 'I'm from the government and I'm here to help.'
Ronald Reagan
40th president of US (1911 - 2004)

chora
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: 22.04.07, 09:30

Re: Nachbarin wird beleidigend

Beitrag von chora »

Dummerchen, ich verstehe, was du meinst. Keine Sorge, ich kann mit alledem umgehen und habe in meinem Berufsleben schon schlimmeres erlebt. Ich werde mitnichten darüber depressiv, falls mich mal jemand anpöbeln sollte. Meine Zeilen oben sollten nur ausdrücken, dass, wenn jemand das F-Wort zu jemandem sagt, ich nicht davon ausgehe, dass er/sie einfach nur einen schlechten Tag hatte, sondern dass bei dieser Person eben keine Erziehung stattgefunden hat oder irgendwo schief gegangen ist. Dies war nur meine Reaktion auf Oktavias beschwichtigende Worte. Und die Antwort auf die Frage des TE, ob diese Handlung ein Fall für die Polizei, spricht Straftat, ist. Ich hoffe, dies ist nunmehr klargeworden und wir können das Thema "Elternhaus und Realität" abhaken, denn das war nicht das Ausgangsthema.
Oktavia, danke, wieder was dazugelernt :mrgreen:

Antworten