Reifenstecher

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

Antworten
Sam100
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 15.07.18, 23:21

Reifenstecher

Beitrag von Sam100 » 24.09.18, 17:50

Mir ist vorhin dieser Fall untergekommen. Da geht es um einen Mann der immer wieder Autoreifen zersticht und er scheint psychisch Krank zu sein und trotzdem wird er nicht eingeliefert, da in dem Text steht, das Sachbeschädigung kein Grund für eine Einweisung ist.

Wie kann man das verstehen das er Straftaten begeht in schlechter psychischer Verfassung und doch nicht den $63 bekommt?

https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... atrie.html

Tom Ate
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1667
Registriert: 22.02.13, 10:10

Re: Reifenstecher

Beitrag von Tom Ate » 24.09.18, 19:51

63 was :?:

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2438
Registriert: 04.07.12, 13:01

Re: Reifenstecher

Beitrag von lottchen » 24.09.18, 20:17

§63 stgb?
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 17040
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Reifenstecher

Beitrag von FM » 24.09.18, 21:27

daraus:
erhebliche rechtswidrige Taten, durch welche die Opfer seelisch oder körperlich erheblich geschädigt oder erheblich gefährdet werden oder schwerer wirtschaftlicher Schaden angerichtet wird, zu erwarten sind und er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.
Da dürfte eher Brandstiftung gemeint sein als ein kaputter Autoreifen.

Antworten