Personalausweis verloren während Corona

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

Antworten
windalf
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15290
Registriert: 27.01.05, 02:00
Wohnort: Internet

Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von windalf »

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/
§ 17 Ausweispflicht
Der Personalausweis oder ein anderer amtlicher Lichtbildausweis nebst einem Dokument, aus dem die Wohnanschrift der Person ersichtlich ist, ist mitzuführen und auf Verlangen der Polizei und den zuständigen Ordnungsbehörden vorzulegen.
Frage 1) Wie ist das eigentlich wenn man seinen Personalausweis verloren hat? Darf man dann aktuell nicht mehr vor die Tür? WIe beantragt man einen neuen wenn man nicht mehr vor die Tür darf? Stellt in so einem Fall das Gesundheitsamt die Versorgung dieses Bürgers zu Hause sicher, wenn er niemand anderen hat, der das für ihn tut?

Frage 2) Angenommen man möchte mit seinem kleinen Kind ein Sparziergang machen und man ist nicht im Besitz eines Kinderreisepasses (weil man eben einfach nicht verreist oder aber weil das Kind eben gerade erst geboren wurde). Welcher Ausweis genügt dieser Verordnung für kleine Kinder?
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2765
Registriert: 04.07.12, 14:01

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von lottchen »

zu Frage 1)
Erste Idee: Wenn man seinen Ausweis verliert geht man zur Polizei und erstattet eine Verlustanzeige. Meines Wissens arbeitet die Polizei noch. Wenn sie einen reinlassen und die Anzeige aufnehmen (und nicht auf eine Online-Anzeige verweisen) bekommt man danach eine Verlustbescheinigung. Damit kann man sich übergangsweise ausweisen.
Zweite Idee: Kopie der Meldebescheinigung einstecken, mit der man sich mal beim Einwohnermeldeamt früher angemeldet hatte. Plus Paß oder Führerschein oder ein anderes offizielles Ausweisdokument mit Paßbild sollte man auch gut ausgerüstet sein.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5284
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von ExDevil67 »

Idee 3: Auch wenn die meisten Verwaltungen geschlossen sind, meistens wird es trotzdem noch möglich sein dringende Anliegen erledigt zu bekommen. Da dürfte auch die Beantragung eines neuen Persos zu gehören wenn man sonst keine Alternative hat. Bei mir in der Ecke lesen sich die Seiten der entsprechenden Stellen so als würde es für entsprechende Anliegen dann telefonisch einen Termin geben.

windalf
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15290
Registriert: 27.01.05, 02:00
Wohnort: Internet

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von windalf »

Erste Idee: Wenn man seinen Ausweis verliert geht man zur Polizei und erstattet eine Verlustanzeige.
Das ist eine schlechte Empfehlung. Bestenfalls anrufen ist möglich. Gehen würde bedeuten man verlässt die Wohnung und das ist ohne Perso nicht erlaubt...
Zweite Idee: Kopie der Meldebescheinigung einstecken, mit der man sich mal beim Einwohnermeldeamt früher angemeldet hatte. Plus Paß oder Führerschein oder ein anderes offizielles Ausweisdokument mit Paßbild sollte man auch gut ausgerüstet sein.
Das beantwortet nicht die Frage nach der Rechtslage was nun genau hinsichtlich Kindern und Ausweispflicht gilt.
Da dürfte auch die Beantragung eines neuen Persos zu gehören wenn man sonst keine Alternative hat.
Ist die Beantragung neuerdings telefonsich möglich? Oder kommen die dann zu einem nach Hause, wenn man selbst das Haus nicht verlassen darf?
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23037
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von ktown »

windalf hat geschrieben:
31.03.20, 11:41
Das beantwortet nicht die Frage nach der Rechtslage was nun genau hinsichtlich Kindern und Ausweispflicht gilt.
Da es, nach PAuswG, für Kinder keine Ausweispflicht gibt, erübrigt sich die Suche nach dem Haar in der Suppe.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2503
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Celestro »

windalf hat geschrieben:
31.03.20, 11:41
Das ist eine schlechte Empfehlung. Bestenfalls anrufen ist möglich. Gehen würde bedeuten man verlässt die Wohnung und das ist ohne Perso nicht erlaubt...
Man muss sich nicht dümmer stellen, als man ist. Oder zeigen Sie sich auch gleich selbst an, sobald Sie merken, dass Sie Ihren Perso verloren haben, laut Gesetz aber verpflichtet sind, einen zu besitzen?

Außerdem:

https://verfassungsblog.de/ausweispflic ... erordnung/

hinzu kommt:

https://service.berlin.de/dienstleistung/327044/

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20442
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Tastenspitz »

windalf hat geschrieben:
31.03.20, 11:41
Ist die Beantragung neuerdings telefonsich möglich?
In Berlin kann man am Bürgeramt anrufen. Verlorene Dokumente werden als Notfalltermin auch bearbeitet. Weiteres Vorgehen (Unterlagen schicken oder pers. Erscheinen) wird dort erläutert und kann mt dem SB besprochen werden. Ein persönliches Erscheinen dürfte wahrscheinlich sein. Zum Termin kann man den Pass mitnehmen oder vom Sb einen Passierschein (A38) bekommen.
windalf hat geschrieben:
31.03.20, 11:41
hinsichtlich Kindern und Ausweispflicht gilt.
Ausweispflicht gilt ab 16 Jahre - siehe PAuswG §1.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2765
Registriert: 04.07.12, 14:01

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von lottchen »

Man ist nicht verpflichtet einen Personalausweis zu besitzen. Ein Paß reicht auch.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2503
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Celestro »

lottchen hat geschrieben:
31.03.20, 11:59
Man ist nicht verpflichtet einen Personalausweis zu besitzen. Ein Paß reicht auch.
Das ist natürlich richtig. Mein Fehler!

P.S. Da aber genügend Leute nur einen Personalausweis haben, könnte es beim Verlust dennoch dazu kommen, das man zeitweise keinen hat.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20442
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Tastenspitz »

Celestro hat geschrieben:
31.03.20, 12:17
Da aber genügend Leute nur einen Personalausweis haben, könnte es beim Verlust dennoch dazu kommen, das man zeitweise keinen hat.
Tja. In dem Fall - Pech gehabt. Da ist es dann gut wenn man Freunde hat, die einem Essen vor die Tür legen. :mrgreen:
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Evariste
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2882
Registriert: 31.12.15, 17:20

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Evariste »

Lustige Diskussion. Ich kann aus der Verordnung kein Verbot herauslesen, das Haus zu verlassen, wenn man die verlangten Dokumente (zur Not dürften auch ein Reisepass und eine aktuelle Stromrechnung reichen) nicht besitzt. Die Vorschrift dient m. E. nur dazu, der Polizei die Kontrolle zu erleichtern. Ohne die Vorschrift wäre es fraglich, ob die Polizei jemanden, der seine Wohnanschrift nicht belegen kann, bis zur Klärung festhalten darf.

Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 02.07.08, 18:42

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Niemand2000 »

Evariste hat geschrieben:
31.03.20, 15:00
Lustige Diskussion. Ich kann aus der Verordnung kein Verbot herauslesen, das Haus zu verlassen, wenn man die verlangten Dokumente (zur Not dürften auch ein Reisepass und eine aktuelle Stromrechnung reichen) nicht besitzt. Die Vorschrift dient m. E. nur dazu, der Polizei die Kontrolle zu erleichtern. Ohne die Vorschrift wäre es fraglich, ob die Polizei jemanden, der seine Wohnanschrift nicht belegen kann, bis zur Klärung festhalten darf.
PA braucht man überhaupt nicht, RP alleine reicht aus. Aber weder PA noch RP muss man mit sich führen.

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2503
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von Celestro »

Niemand2000 hat geschrieben:
31.03.20, 15:02
Aber weder PA noch RP muss man mit sich führen.
Sie haben aber den Startpost gelesen, um den es hier geht?

WHKD2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 956
Registriert: 29.06.13, 19:52

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von WHKD2000 »

Tastenspitz hat geschrieben:
31.03.20, 12:35
Tja. In dem Fall - Pech gehabt. Da ist es dann gut wenn man Freunde hat, die einem Essen vor die Tür legen. :mrgreen:
ja und nein; wenn der Nachbar Hund oder Katze hat, kann es sein, daß die dann schneller sind. :lachen:

WHKD2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 956
Registriert: 29.06.13, 19:52

Re: Personalausweis verloren während Corona

Beitrag von WHKD2000 »

Niemand2000 hat geschrieben:
31.03.20, 15:02

PA braucht man überhaupt nicht, RP alleine reicht aus. Aber weder PA noch RP muss man mit sich führen.
btw.
hatte mich mal ohne Perso lediglich mit Kreditkarte ausgewiesen.
Von mir gemachte Daten (Name,Geb.datum,Wohnanschrift etc.) wurden überprüft.

:ironie:
Aber ich denke,aufgrund "der Goldenen" war dann schnell überprüft........... :lachen:


:engel:

Antworten