Opfer benenen

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

Antworten
Fin78
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 18.02.17, 19:46

Opfer benenen

Beitrag von Fin78 »

Hat es einen Grund, warum in manchen Vorladungen der Name es Opfer drin steht und andere anonym nur mit dem §?

J.A.
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7334
Registriert: 05.12.04, 12:07
Wohnort: Niedersachsen

Re: Opfer benenen

Beitrag von J.A. »

Die Frage macht in dieser Form wenig Sinn. Es gibt auch Straftaten, wo es keine Opfer im strafprozessualen Sinn gibt. Da steht dann natürlich auch keines in der Ladung.
Aus "Stilblüten der Justiz":
"Die Reifeverzögerung des heranwachsenden Angeklagten ist dermaßen ausgeprägt, dass er in seiner Entwicklung einem Jugendrichter gleichzustellen ist"

Fin78
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 18.02.17, 19:46

Re: Opfer benenen

Beitrag von Fin78 »

Nachstellung am 02.06 im 8 Uhr steht da.

Antworten