Höhe der Tagessätze

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Moderator: FDR-Team

Antworten
myLord
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1038
Registriert: 27.04.05, 23:03

Höhe der Tagessätze

Beitrag von myLord »

Hallo Leute,

darf ich mal fragen, wie die Höhe der Tagessätze zu berechnen ist? Bei jemandem, der regulär beschäftigt ist, ist es ganz einfach das Nettogehalt. Jetzt nehmen wir z.B. einen Gastwirt. Der Gastwirt hatte mal ein Einkommen, von ca. 2.000€ im Monat und jetzt mit den Corona-Beschränkungen ist er im Minus. Wie werden dann die Tagessätze berechnet? Bzw. zu welchem Zeitpunkt gilt denn der Tagessatz? Zum Tatzeitpunkt? Oder zum Zeitpunkt der Verurteilung / Strafbefehls? Oder zum Zeitpunkt der "Fälligkeit"?
Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14263
Registriert: 06.10.04, 16:43

Re: Höhe der Tagessätze

Beitrag von Gammaflyer »

Es geht um den Zeitpunkt der Verurteilung.
Lässt sich der Tagessatz nicht einfach berechnen, darf das Gericht schätzen.

https://dejure.org/gesetze/StGB/40.html
Antworten